Werder verpflichtet neuen Co-Trainer

Werders neuer Co-Trainer Hannes Drews auf dem Weg zum Werder-Training.

Werder verpflichtet neuen Co-Trainer

Bild: Gumzmedia | Andreas Gumz

Die Bremer haben mit Hannes Drews einen Nachfolger für Ex-Assistenztrainer Danijel Zenkovic gefunden. Zuletzt war der 37-Jährige für den Hamburger SV tätig.

Werder hat einen neuen Co-Trainer verpflichtet. Wie die Bremer am Freitagvormittag mitteilten, verstärkt fortan Hannes Drews das Trainerteam der Grün-Weißen. Der 39-Jährige ist somit Nachfolger des bisherigen Assistenzcoaches Danijel Zenkovic, der vergangene Woche zum belgischen Klub FC Brügge gewechselt ist.

"Mit Hannes haben wir einen absoluten Fachmann für die Position gewinnen können", sagte Werder-Sportchef Frank Baumann. "Er kennt die Liga sehr gut, und wird neben Patrick Kohlmann als zweiter Co-Trainer arbeiten."

Zuletzt Co-Trainer beim Hamburger SV

Drews begann seine Trainerkarriere bereits als 16-Jähriger beim TuS Nortorf aus Schleswig-Holstein. Später wechselte er zu Holstein Kiel, dem Ex-Verein von Werder-Coach Ole Werner, wo er im Jugendbereich arbeitete. Nach seiner Tätigkeit als Cheftrainer von Erzgebirge Aue schloss er sich dem Hamburger SV an, bei dem er bis zum Ende der vergangenen Saison als Co-Trainer im Einsatz war.

"Neben den normalen Co-Trainertätigkeiten wird Hannes sich vor allem um die jungen Spieler kümmern und die Schnittstelle ins Leistungszentrum darstellen", so Werder-Coach Werner. "Aber natürlich ist er auch in die tägliche Arbeit mit der Mannschaft komplett eingebunden."

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 7. Januar 2021, 12 Uhr