Muskelverletzung: Toprak fehlt Werder Bremen zum Saisonstart

Der 31-Jährige wird mindestens beim Auftaktspiel am Samstag gegen Hertha fehlen. Bereits in der vergangenen Saison fiel Toprak lange verletzt aus.

Werder-Spieler Ömer Toprak mit dem Ball am Fuß.
Bereits in der vergangenen Saison fehlte Toprak lange. Bild: Gumzmedia | Andreas Gumz

Werder Bremen muss zum Start der Bundesliga auf Innenverteidiger Ömer Toprak verzichten. Der Abwehrspieler habe sich im Training eine Muskelverletzung in der Wade zugezogen und werde vorerst ausfallen, so der Verein.

Der 31-Jährige werde zumindest beim Auftaktspiel am Samstag gegen Hertha BSC fehlen. Je nach dem Verlauf seiner Reha werde entschieden, wann Toprak wieder ins Werder-Team zurückkehren könne, hieß es.

Der zuvor von Borussia Dortmund ausgeliehene Verteidiger war wegen einer Kaufverpflichtung vor der neuen Saison für vier Millionen Euro fest zu den Bremern gewechselt. Bereits in der vergangenen Saison war Toprak mehrfach verletzt, für Werder stand er nur in zehn Ligaspielen auf dem Platz.

Feuerprobe für Werder: Vorbereitungen vor Bundesliga-Saisonstart

Video vom 17. September 2020
Werders Spieler beim Trainingsspiel.
Bild: Gumzmedia | Andreas Gumz

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Die Rundschau am Morgen, 17. September, 7:00 Uhr