Vor Pokal-Duell mit Gladbach: Oberneuland unterliegt Havelse mit 0:2

Die Oberneulander haben ihr erstes Spiel nach dem Wiederaufstieg in die Regionalliga verloren. Am kommenden Samstag trifft der FCO im DFB-Pokal auf Bundesligist Mönchengladbach.

Video vom 6. September 2020
Ein Spieler des FC Oberneuland liegt nach Abpfiff am Boden.
Bild: Importer | Radio Bremen

Misslungene Generalprobe für den FC Oberneuland: Der Regionalliga-Aufsteiger verlor zum Auftakt der neuen Saison am Sonntag zu Hause mit 0:2 (0:0) gegen den TSV Havelse. Lange Zeit gestaltete der FC die Partie offen, erst in der 69. Minute geriet der FCO in Rückstand. Das Tor zum Ausgleich gelang dem Außenseiter jedoch nicht mehr. Stattdessen traf Havelse zum 2:0-Endstand.

FCO tauscht Heimrecht mit Mönchengladbach

Am Samstag (15:30 Uhr) trifft der FCO in der 1. Runde des DFB-Pokals auf Borussia Mönchengladbach. Weil der Sieger des Bremen-Pokals das Heimrecht mit dem Bundesligisten getauscht hat, findet die Partie im Gladbacher Borussia-Park vor 300 Zuschauern statt. Im Gegenzug werden die Gladbacher zu einem noch nicht näher bestimmten Zeitpunkt für ein Freundschaftsspiel nach Oberneuland kommen.

Vor DFB-Pokal: FC Oberneuland verliert die Generalprobe

Video vom 6. September 2020
Ein Spieler des FC Oberneuland liegt nach Abpfiff am Boden.
Bild: Importer | Radio Bremen

Mehr zum Thema:

Autor

  • Helge Hommers Autor

Dieses Thema im Programm: buten un binnen mit Sportblitz, 6. September 2020, 19:30 Uhr