Junuzovic wartet weiter auf Werders Angebot

Im Sommer hielten sich hartnäckig Wechselgerüchte um Werders Kapitän. Man sei im Gespräch, erklärte Junuzovic in Alicante. Ein Angebot gebe es aber noch nicht.

Zlatko Junuzovic beim Pressegespräch im Trainingslager.
Gefragter Mann in Alicante: Zlatko Junuzovic wechselte im Winter 2012 von Austria Wien zu Werder Bremen. Bild: Andreas Gumz

Gut gelaunt präsentierte sich Zlatko Junuzovic am ersten Tag des Trainingslagers in Alicante den Journalisten. Das mag nicht nur daran liegen, dass der Österreicher ein netter Kerl ist und gerade zehn Tage Weihnachtsurlaub mit der Familie genossen hat. Die gute Stimmung dürfte vor allem seinem aktuellen Wohlbefinden geschuldet sein, nach zuletzt muskulären Problemen an der Wade und der Achillessehnenverletzung zum Saisonbeginn.

Ich fühle mich gut. Die Wade ist komplett in Ordnung, auch der Fuß ist gut. Von daher bin ich schmerzfrei und das tut vom Kopf her sehr sehr gut. Ich bin froh, dass ich jetzt Kraft tanken kann.

Werder-Kapitän Zlatko Junuzovic

Kein klares Bekenntnis zu Werder

Junuzovic strotzt vor Tatendrang und will mit Werder in der Rückrunde den Kampf aus der Abstiegszone schaffen. Das ist das Nahziel. Doch wie die weitere Zukunft des 30-jährigen Österreichers aussieht, ist nach wie vor offen.

Zlatko Junuzovic beim Training in Alicante.
Wie geht es ab dem Sommer mit Junuzovic weiter? Bild: Andreas Gumz

Im Sommer läuft der Vertrag des Werder-Kapitäns aus, ein Angebot des Klubs gebe es bisher nicht, sagt Junuzovic. Aber es hätten derzeit auch keine anderen Vereine ihre Fühler nach ihm ausgestreckt. Dass er definitiv bei Werder bleiben will, sagt der Österreicher nicht. Dass Werder ihn auf jeden Fall halten will, sagt der Klub aber auch nicht. Momentan ist alles in der Schwebe, in beide Richtungen noch alles möglich. Und Junuzovic wartet wohlmöglich erst einmal ab, wie sich die sportliche Lage bei Werder in der Rückrunde weiter entwickelt. Bis dahin werden die Gerüchte wohl noch angeheizt.

Momentan ist es sehr ruhig, mein Berater spricht mit Frank Baumann. Es gibt nichts Neues. Ich will erst fit sein und mich auf die Mannschaft konzentrieren.

Zlatko Junuzovic

Mehr zu diesem Thema

  • Petra Philippsen

Dieses Thema im Programm: Sportblitz, 2. Januar 2018, 18:06 Uhr