Exklusiv

Handball-Länderspiel in der Bremer Stadthalle

Diesen Termin sollten sich die Bremer Handball-Fans schon einmal notieren: Am 4. Januar tritt die deutsche Nationalmannschaft im Vorfeld der WM gegen Tschechien an.

Handball-Torhüter Heinevetter macht sich groß, um einen Wurf des serbischen Angreifers abzuwehren.
Der deutsche Nationaltorhüter Silvio Heinevetter (rechts) beim Testspiel gegen Serbien in Leipzig im Frühjahr in Aktion. Bild: Imago | Camera 4

Bevor die deutsche Handball-Nationalmannschaft ihr erstes WM-Vorrundenspiel gegen Korea am 10. Januar bestreitet, gastiert nach buten un binnen-Informationen das Team von Bundestrainer Christian Prokop zur Generalprobe in der Bremer Stadthalle. Gegner der Deutschen ist das tschechische Nationalteam. Die Partie beginnt am 4. Januar um 16:15 Uhr und wird live in der ARD übertragen.

Für die deutsche Mannschaft geht es danach Schlag auf Schlag weiter. Nach dem Eröffnungsspiel geht es in der Vorrunde gegen Brasilien (12. Januar), Russland (14. Januar), Frankreich (15. Januar) und Serbien (17. Januar) weiter. Die WM-Spiele werden in Berlin, München, Köln, Hamburg, Kopenhagen und Herning (beides Dänemark) ausgetragen.

Dieses Thema im Programm: Sportblitz, 9. August 2018, 18:06 Uhr