Geimpfte dürfen im Land Bremen ab heute in der Halle Sport machen

Das Bremer Sportressort hat mitgeteilt, dass die Beschränkungen im Sport für Geimpfte und Gesenese wegfallen. Für alle anderen gelten die Corona-Regeln weiter.

Video vom 20. Mai 2021
Ein Handball-Torhüter holt einen Ball aus dem Netz.
Bild: Imago | Christian Heilwagen
Bild: DPA | Marijan Murat

In Bremen und Bremerhaven dürfen Geimpfte und Covid 19-Genesene ab diesem Freitag nicht nur im Freien, sondern auch wieder in der Halle Sport machen – und zwar ohne Auflagen. Das hat das Sportressort am Abend mitgeteilt und damit die aktuelle Corona-Verordnung präzisiert. Die Lockerungen gelten demnach für den Einzel- sowie den Gruppensport.

Für alle, die noch nicht geimpft sind und keine Infektion hatten, bleibt es bei den bisher bekannten Regeln: Demnach dürfen im Freien bis zu zehn Erwachsene gemeinsam Sport machen. Bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren sind bis zu 20 Teilnehmer erlaubt.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Rundschau am Morgen, 20. Mai 2021, 7 Uhr