Niedersachsen annulliert die Saison im Amateurfußball

Für die Amateurkicker in Niedersachsen ist die Saison beendet. Auf- und Absteiger in den Klassen wird es keine geben. Bremen könnte dem Beispiel bald folgen.

Zu sehen ist ein hochgeklapptes Tor auf einem Amateur-Sportplatz.
Der Niedersächsische Fußballverband hat die Saison im Amateurfußball annulliert. Bereits seit dem November des vergangenen Jahres konnte nicht mehr gespielt werden. Bild: Imago | HMB-Media

Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) hat die Saison 2020/21 im Amateurfußball annulliert. Darauf habe sich der Vorstand am Mittwochabend in einer ordentlichen Sitzung geeinigt, teilte der NFV am Donnerstag mit. Betroffen hiervon sind sämtliche Alters- und Spielklassen auf Kreis-, Bezirks- und Verbandsebene. Wie Spielausschussleiter Jürgen Stebani gegenüber buten un binnen bekräftigt, soll es aber dennoch Aufsteiger aus der Oberliga in die Regionalliga Nord geben.

Seit dem November des vergangenen Jahres ruht der Spielbetrieb in Niedersachsen bereits. Da vor Mitte Mai nicht mit einer Wiederaufnahme des Spielbetriebs gerechtet werde und die Unwägbarkeiten während der Corona-Pandemie zu groß seien, fiel jetzt die Entscheidung für die Annullierung, mir der laut NFV auch dem Wunsch der Vereine entsprochen werde.

Wir haben unsere Entscheidung schweren Herzens getroffen. Aufgrund der staatlichen Verfügungslage, die den Lockdown zunächst bis zum 18. April verlängert hat, sowie den perspektivischen politischen Aussagen, erachten wir eine rechtzeitige Aufnahme eines uneingeschränkten Mannschaftstrainings und Spielbetriebs für nicht mehr realistisch.

Günter Distelrath. NFV-Präsident

Bremen könnte dem Beispiel folgen

Wie es in Bremen weitergeht, ist aktuell noch offen. Allerdings teilte der Bremer Fußball-Verband (BFV) zuletzt mit, dass er eine Fortführung der Saison für "sehr unwahrscheinlich" halte.

Falls nicht weitergespielt werden kann, will auch der BFV die Saison annullieren. Eine finale Entscheidung über den Fortlauf der Saison oder eine Annullierung soll in der Woche vom 12. bis zum 18. April erfolgen.

So geht es dem Bremer Amateurfußball in der Corona-Pandemie

Video vom 9. März 2021
Der Trainer des Bts Neustadt Matthias Schwan guckt auf die Weser.
Bild: Radio Bremen

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 1. April 2021, 23:30 Uhr