"Da ist Ailton immer dabei": Der "Kugelblitz" macht Bremer Kids fit

Video vom 9. Juni 2021
Ailton mit weißem Trikot in einer Turnhalle. Er spielt mit einem Mädchen Fussball.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Das Bremer Bürgerzentrum Neue Vahr möchte Kinder nach der langen Lockdown-Zeit wieder für Sport motivieren – und Werders Ex-Kicker Ailton hilft dabei tatkräftig mit.

Seinen Kugelbauch hatte Ailton schon immer. Und irgendwie haben ihn die Fußball-Fans in Bremen ja auch besonders dafür geliebt, dass der Brasilianer trotz seines prächtigen Bäuchleins wieselflink über den Platz rauschte und so herrliche Tore erzielte. Das ist Ailton.

Nun, mit fast 48 Jahren, ist der Bauchumfang des "Kugelblitzes" nicht wirklich kleiner geworden, aber mit einem Ball am Fuß ist Ailtons Leidenschaft und Lebensfreude immer noch mitreißend wie eh und je. Und weil das so ist, hat das Bürgerzentrum Neue Vahr kürzlich beim ehemaligen Werder-Stürmer angefragt, der seit einem Jahr wieder in Bremen lebt: Fußballspielen mit Kindern, um sie nach dem langen Lockdown wieder für Sport und Bewegung zu motivieren.

Die Organisatoren haben mich kontaktiert: 'Ailton, vielleicht ist das für dich interessant – eine Aktion mit Kindern. Ein bisschen helfen, ein bisschen motivieren.' Ich habe gar nicht überlegt, sondern direkt 'ja' gesagt. Mit Kindern ist das immer schön. Da bin ich immer dabei.

Ailton im Gespräch mit dem Sportblitz

Bremer Kinder kennen Ailton immer noch

Ailton macht in einer Turnhalle mit einigen Jugendlichen Kopfball-Training
Ailton (links) probierte in der Sporthalle schon mal für den Videodreh, wie das Training laufen könnte. Bild: Radio Bremen

Ab Juli können Kinder und Jugendliche jeden Alters in der Sporthalle Kurt-Schumacher-Allee wieder in Kursen mitmachen und einmal im Monat wird Ailton das Fußball-Training übernehmen.

Tipps und Tricks von Double-Sieger 2004, das klingt verlockend. Aber kennen die Kids den "Kugelblitz" überhaupt noch?

Ich habe aber erstmal die Kinder gefragt, ob sie Ailton kennen. Aber er hat tatsächlich eine Marke in Bremen. Die meisten Kinder, die wir im Bürgerzentrum haben, kennen Ailton. So ist der Wiedererkennungsfaktor und die Motivation bei den Kindern auch groß hier mitzumachen.

Geschäftsführer Bürgerzentrum Neue Vahr Martin Ploghöft im Sportblitz

Die Stadt Bremen und mehrere Stiftungen finanzieren dieses Projekt. Mit einigen lustigen Videos, in denen Ailton mitspielt, soll die Aktion nun beworben werden. Doch begeisterte Kids dürften sich sicherlich schnell und zahlreich finden. Die Anmeldung startet im Juli, jeder kann mitmachen und sich auf der Homepage des Bürgerzentrums anmelden.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Twitter anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Mehr zum Thema:

Autoren

  • Pascale Ciesla Redakteurin und Moderatorin und Autorin
  • Petra Philippsen Redakteurin und Moderatorin und Autorin

Dieses Thema im Programm: Sportblitz, 9. Juni 2021, 18:06 Uhr