Kein Fußball-Wunder im Frauen-Pokal: Buntentor unterliegt Leipzig 0:10

Audio vom 22. August 2021
Spielerinnen des ATS Buntentor im Zweikampf mit einer Spielerin von RB Leipzig.
Bild: Imago | Foto2Press
Bild: Imago | Foto2Press

Am Sonntag hatte der Pokal keine Überraschung am Bremer Kuhhirten parat. Die Fußballerinnen vom ATS Buntentor mussten sich in der 1. Runde deutlich geschlagen geben.

Wären David und Goliath Frauen gewesen, so hätten sie für die Pokal-Partie am Sonntag am Bremer Kuhhirten durchaus Paten stehen können. Schließlich war das Kräfteverhältnis bereits auf dem Papier so eindeutig verteilt, dass es schon ein kleines Fußball-Wunder gebraucht hätte für die Außenseiterinnen des ATS Buntentor.

Die Regionalligistinnen mussten gegen das Zweitliga-Topteam von RB Leipzig ran, das im Grunde auf direktem Durchmarsch in die Bundesliga ist. Und so stand es dann auch wenig überraschend bereits zur Halbzeit 0:5 gegen das Team von Coach Torsten Just. Am Ende prangte ein 0:10 an der Anzeigetafel und die Bremerinnen schieden in der 1. Runde des DFB-Frauenpokals aus. Das kleine Fußball-Wunder blieb aus.

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Das Wochenende, 22. August 2021, 16:12 Uhr