Fischtown Pinguins überrollen Augsburg mit 5:0

Audio vom 2. Oktober 2021
Pinguins-Trainer Thomas Popiesch gibt seinen Spielern Anweisungen.
Bild: Imago | Zink
Bild: Imago | Zink

Am Freitagabend fuhren die Eishockey-Cracks aus Bremerhaven einen überzeugenden Heimsieg ein und dabei blieben die Pinguins erstmals in dieser Saison ohne Gegentreffer.

Der Champions-League-Teilnehmer Fischtown Pinguins schob sich am Freitagabend mit einem souveränen 5:0-Sieg (1:0, 2:0, 2:0) gegen die Augsburger Panther ins Tabellenmittelfeld der Deutschen Eishockey-Liga (DEL).

Trainer Thomas Popiesch hatte die Reihen seines Teams ordentlich durchgemischt, was sich auszahlen sollte. Kämpferisch und zweikampfstark präsentierten sich die Pinguins vor gut 2.480 Zuschauern von Beginn bis Schlusspfiff.

Tore: 1:0 Uher (12. Minute), 2:0 Friesen (32.), 3:0 McGinn (34.), 4:0 Mauermann (53.), 5:0 Uher (58.)

Die neue Dänen-Connection bei den Fischtown Pinguins

Video vom 23. September 2021
Die drei dänischen Eishockey Spieler von den Fischtown Pinguins Anders Krogsgaard, Niklas Andersen und Christian Wejse sitzen nebeneinander auf der Tribüne.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Das Wochenende, 2. Oktober 2021, 13:38 Uhr