Urbas bringt Pinguins gegen Mannheim in die Erfolgsspur

Pinguins-Spieler Jan Urbas und Miha Verlic bejubeln auf dem Eis einen Treffer.
Bild: Imago | Kolbert-Press

Mit dem 2:0-Sieg in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gegen die Adler Mannheim haben die Bremerhavener am Freitagabend vorerst den 6. Tabellenplatz gefestigt.

Lange Zeit tasteten sich beide Teams, die noch um die direkte Playoff-Qualifikation kämpfen, ab und konnten auf beiden Seiten ihre Chancen nicht nutzen.

Erst im Schlussdrittel besorgte Top-Stürmer Jan Urbas in der 41. Minute mit seinem 24. Saisontreffer die 1:0-Führung für die Pinguins. Trotz doppelter Überzahl schafften es die Bremerhavener nicht, direkt nachzulegen. Dafür gelang Ross Mauermann in der 52. Minute das 2:0, als die Pinguins mit einem Mann weniger auf dem Eis standen.

Das DEL-Restprogramm der Pinguins:

TerminHeimGast
So., 27. März, 16:30 UhrFischtown PinguinsAdler Mannheim
So., 3. April, 14 UhrWolfsburg GrizzlysFischtown Pinguins

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Rundschau, 25. März 2022, 12 Uhr