Eisbären Bremerhaven verlieren 73:89 gegen Bonn

In der Basketball-Bundesliga haben die Bremerhavener am Freitag klar gegen die Baskets aus Bonn verloren. Die Eisbären müssen weiter um den Klassenerhalt bangen.

Arne Woltmann Trainer der Eisbären Bremerhaven
Trainer Arne Woltmann muss mit seinem Team weiter um den Klassenerhalt bangen. Bild: Imago

Bester Werfer der Bremerhavener war Geoffrey Groselle (26 Punkte). Bei den Gästen war Tomislav Zubcic (27 Punkte) am erfolgreichsten.

Die Bonner sind damit der Teilnahme an den Play-offs der Basketball-Bundesliga einen Schritt näher gekommen.

Im nächsten Spiel empfangen die Eisbären am nächsten Sonntag Alba Berlin.

Mehr zu diesem Thema

Dieses Thema im Programm: Hörfunknachrichten, 2. März 2018, 23 Uhr