Werder-Ersatzkeeper Drobny wechselt nach Düsseldorf

Kurioser Transfer innerhalb der Bundesliga: Die Düsseldorfer haben die Verpflichtung des Routiniers erst heute verkündet – einen Tag nach seinem Debüt für die Fortuna.

Jaroslav Drobny im Trikot von Fortuna Düsseldorf.
War am Sonntag bereits im Einsatz für die Düsseldorfer: Jaroslav Drobny. Bild: imago

Jaroslav Drobny wechselt von Werder Bremen zur Fortuna Düsseldorf. Während er in Bremen weit hinten in der Torwart-Rangfolge stand, soll der 39-Jährige am Rhein zweiter Keeper hinter Michael Rensing werden. Und zwar solange der eigentliche Ersatzmann Raphael Wolf verletzt ist.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Twitter anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Am Sonntag spielte Drobny bereits im Trikot seines neuen Arbeitgebers, bei einem Testspiel-Turnier stand er in der Partie gegen Hertha BSC Berlin zwischen den Pfosten. Erst einen Tag später gibt der Aufsteiger nun die Verpflichtung offiziell bekannt. Drobny ist siebenfacher tschechischer Nationalspieler und stand in seiner Karriere bei 200 Bundesligaspielen auf dem Platz.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 14. Januar 2019, 14:00 Uhr.