Bremerhavens Sportler atmen auf: Kommt es bald zu Lockerungen?

Der Magistrat entscheidet am Mittwoch, ob es zeitnah zu ähnlichen Öffnungen wie im Bremer Breitensport kommt. Die Chancen dafür stehen dank des gesunkenen Inzidenzwerts hoch.

Eine Joggerin läuft auf den Sonnenuntergang zu.
Schon zeitnah könnte es zu Lockerungen im Bremerhavener Breitensport kommen. Bild: Imago | phototek

Am Montag hat es in Bremen erste Lockerungen im Amateur- und Breitensport gegeben. Möglich gemacht hat dies der – zumindest vergleichsweise – niedrige Inzidenzwert, der in der Stadt Bremen seit längerem konstant zwischen 50 und 100 liegt (Stand 8. März: 57,6).

Bremerhavener Magistrat entscheidet am Mittwoch

Für Bremerhaven galten die Lockerungen bislang noch nicht. Gut möglich, dass sich daran zeitnah aber etwas ändert: Am Dienstagmorgen meldete die Stadt, dass der Inzidenzwert auf 97,7 gesunken sei – und damit unter der entscheidenden 100er-Marke liegt. Ob es Lockerungen geben wird, will der Magistrat am Mittwoch entscheiden.

Dass es dazu kommt, ist aber offenbar nur noch Formsache. So sei davon auszugehen, dass der Magistrat die Allgemeinverfügung mit den strengeren Vorschriften für Bremerhaven aufhebt, sagte Magistratssprecher Volker Heigenmooser. Was bedeuten würde, dass von da an in Bremerhaven dieselben Regeln wie in Bremen gelten – vorausgesetzt, der Wert bleibt weiterhin unter 100.

Mannschaftstraining für Kinder

Für Bremerhavens Sportlerinnen und Sportler würde das zur Folge haben, dass unter anderem wieder fünf Personen aus bis zu zwei Haushalten unter freiem Himmel gemeinsam Sport treiben könnten. Dazu zählen auch Kontaktsportarten wie Fußball oder Basketball. Weiterhin dürften bis zu 20 Kinder bis einschließlich 14 Jahre wieder zusammen ihrem Sport nachgehen. Damit könnten im Jugendbereich sogar ganze Mannschaften wieder das Training aufnehmen.

Corona-Regeln gelockert: Breitensport darf teilweise wieder starten

Video vom 4. März 2021
Mehrere Fussbälle auf einem Sportplatz.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 9. März 2021, 19:30 Uhr