Ishak Belfodil wechselt zur TSG Hoffenheim

Werder Bremen hatte von einer Verpflichtung des Stürmers abgesehen. Jetzt unterschrieb der Algerier bei der TSG Hoffenheim einen Vertrag bis 2022.

Werder-Stürmer Ishak Belfodil gegen Leipzig im Sprint mit Ball.
Ishak Belfodil war in der vergangenen Saison vom belgischen Erstligisten Standard Lüttich an Werder Bremen ausgeliehen worden. Bild: Imago | Jan Huebner

Ishak Belfodil spielte in der vergangenen Saison bei Werder Bremen. Doch dort lief es nicht rund für den Stürmer und so war bereits klar, dass er in Zukunft nicht für Werder auf dem Platz stehen wird. Werders Sportchef bestätigte bereits am Montag, dass sich die Wege im Sommer trennen werden. Jetzt twitterte die TSG Hoffenheim, dass sie den Algerier bis 2022 unter Vertrag genommen haben.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Twitter anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Belfodil war in der Saison 2017/2018 vom belgischen Erstligisten Standard Lüttich an Werder ausgeliehen worden. Laut dem Kicker verpflichtete die TSG ihn nun für 5,5 Millionen Euro.

Dieses Thema im Programm: Hörfunknachrichten, 15. Mai 2018, 20 Uhr