Beachvolleyball-EM: Bremerin Behrens steht im Viertelfinale

Zusammen ihrer Partnerin Cinja Tillmann besiegte sie die an Platz eins gesetzten Turnierfavoritinnen aus der Schweiz. In der nächsten Runde treffen sie auf ein finnisches Duo.

Die Bremer Beachvolleyballerin Kim Behrens wartet mit auf die Beine gestützten Armen auf den Ball.
Kim Behrens und Cinja Tillmann stehen im Viertelfinale der Beachvolleyball-EM. Bild: Imago | Beautiful Sports

Die Bremer Beachvolleyballerin Kim Behrens steht zusammen mit ihrer Partnerin Cinja Tillmann im Viertelfinale der Europameisterschaft im lettischen Jurmala. Im Achtelfinale gewannen die beiden gegen das auf Platz eins gesetzte Duo Tanja Hüberli/Nina Betschart aus der Schweiz.

"Wir sind super gut ins Spiel gekommen, muss man wirklich sagen. Wir konnten so viel Druck aufbauen, dass es ein 2:0 für uns geworden ist", sagte Behrens nach dem 21:18, 21:15-Sieg im Sportblitz. In der nächsten Runde treffen Behrens und Tillmann auf Riikka Lehtonen und Niina Ahtiainen aus Finnland.

Dieses Thema im Programm: Sportblitz, 18. September 2020, 18:06 Uhr