WEBVTT 00:00:00.000 --> 00:00:01.280 Moin zum Wetter. 00:00:01.440 --> 00:00:03.120 Heute endet der Frühling, 00:00:03.200 --> 00:00:05.560 da muss er sich noch mal messen lassen. 00:00:05.720 --> 00:00:08.720 Gefühlt war er oft nass und meist nicht warm. 00:00:08.800 --> 00:00:10.800 Aber Gefühle können täuschen. 00:00:18.440 --> 00:00:22.120 Bevor wir Kurs auf den Sommer nehmen, der Frühling in Zahlen: 00:00:22.200 --> 00:00:25.040 Bis heute hatten wir in Bremen 500 Stunden Sonne. 00:00:25.160 --> 00:00:26.800 Heute noch einige mehr. 00:00:26.880 --> 00:00:31.280 462 Stunden waren im Mittel sonst drin, also hatten wir's recht gut. 00:00:31.480 --> 00:00:36.080 Die 9.2 Grad fielen im Vergleich zum Klimamittel leicht wärmer aus. 00:00:36.240 --> 00:00:40.120 Leicht nasser als der Durchschnittsfrühling war er auch. 00:00:40.280 --> 00:00:42.880 Mit 169 Litern pro Quadratmeter. 00:00:45.680 --> 00:00:48.440 Wie geht der meteorologische Sommer los? 00:00:48.600 --> 00:00:51.240 Gefühlt wieder nicht warm genug. 00:00:52.400 --> 00:00:56.560 Nachts sinken die Werte und der Himmel ist leicht bewölkt. 00:00:56.960 --> 00:01:01.000 Der Tag beginnt mit vielen Wolken, örtlich fallen Tropfen. 00:01:05.720 --> 00:01:09.560 Die restliche Woche wird ein Mix aus Sonne und Wolken. 00:01:09.720 --> 00:01:13.960 Es bleibt trocken und in Bremen wird's wieder über 20 Grad. 00:01:14.600 --> 00:01:17.520 An der Küste bleibt's etwas frischer. 00:01:19.040 --> 00:01:21.080 Tschüss, wir sehen uns im Sommer!