WEBVTT 00:00:07.000 --> 00:00:09.160 Ich freue mich mitteilen zu können, 00:00:09.240 --> 00:00:12.200 dass der Aufsichtsrat sich entschieden hat, 00:00:12.240 --> 00:00:15.000 die Nachfolge mit Clemens Fritz zu besetzen. 00:00:16.040 --> 00:00:17.720 Damit ist es raus. 00:00:17.880 --> 00:00:21.600 Werders Aufsichtsratsvorsitzender ist sichtlich froh. 00:00:21.760 --> 00:00:24.880 Clemens Fritz wird Nachfolger von Frank Baumann. 00:00:25.160 --> 00:00:28.760 Im Sommer steigt er bei Werder auf und wird Geschäftsführer. 00:00:28.800 --> 00:00:30.360 Moin zum Sportblitz. 00:00:30.760 --> 00:00:34.200 Clemens Fritz wird Werders neuer Sportchef nach der Saison. 00:00:34.280 --> 00:00:36.800 War ja klar, heißt es von einigen Kritikern: 00:00:36.880 --> 00:00:41.400 Die einfachste Lösung und die Werder-Familie bleibt sich treu. 00:00:41.480 --> 00:00:43.720 Laut Werder soll sich Fritz (43) 00:00:43.800 --> 00:00:47.760 gegen starke andere Kandidaten durchgesetzt haben. 00:00:47.840 --> 00:00:51.840 Seit Frank Baumann im November seinen Abschied verkündet hatte, 00:00:51.920 --> 00:00:55.120 habe Werders Aufsichtsrat nach einem Nachfolger gesucht. 00:00:55.200 --> 00:00:57.880 International und national über eine Agentur. 00:00:57.960 --> 00:01:00.600 Ergebnis: Intern passt es am besten. 00:01:02.840 --> 00:01:06.200 Frischer Wind bei Werder. Die Entscheidung ist gefallen. 00:01:06.280 --> 00:01:10.200 Das Büro im fünften Stock bezieht ab Sommer Clemens Fritz. 00:01:10.360 --> 00:01:13.080 Der Leiter Profifußball wird befördert 00:01:13.200 --> 00:01:16.440 zum Geschäftsführer Fußball bei Werder Bremen. 00:01:17.440 --> 00:01:19.600 Darüber freuen wir uns sehr. 00:01:19.760 --> 00:01:23.360 Wir haben eine Überzeugung in Clemens, in seine Person. 00:01:25.280 --> 00:01:28.440 In seine Handlungsfähigkeit, seine Strategie. 00:01:29.640 --> 00:01:32.760 Wir gehen mit ihm in eine sportlich gute Zukunft. 00:01:35.000 --> 00:01:38.040 Der Verein ist mir ans Herz gewachsen. 00:01:41.800 --> 00:01:45.560 Ich habe eine große Lust darauf, diesen positiven Weg, 00:01:46.360 --> 00:01:50.640 den wir in den letzten Jahren gegangen sind, weiterzugehen. 00:01:51.280 --> 00:01:52.560 Und zu entwickeln. 00:01:53.560 --> 00:01:56.000 Elf Jahre spielt Fritz für Werder. 00:01:56.800 --> 00:01:58.480 Nach seinem Karriereende 00:01:58.560 --> 00:02:02.360 wird er Ehrenspielführer und macht ein Trainee-Programm im Verein. 00:02:02.920 --> 00:02:06.520 An der Seite von Frank Baumann lernt er den Manager-Beruf. 00:02:07.160 --> 00:02:10.120 Nach sechs Jahren beerbt er nun seinen Chef. 00:02:11.080 --> 00:02:14.040 Wir haben wertschätzen zusammengearbeitet. 00:02:14.200 --> 00:02:16.040 Ich bin ihm sehr dankbar. 00:02:16.200 --> 00:02:19.520 Ich möchte aber selbst wahrgenommen werden. 00:02:20.240 --> 00:02:22.240 Ich habe selbst Themen. 00:02:23.680 --> 00:02:27.160 Aber nichts, was ich so kurz nach Veröffentlichung 00:02:27.800 --> 00:02:31.480 der Entscheidung nach außen tragen werde. 00:02:32.360 --> 00:02:35.640 Das sind Themen, die möchte ich intern besprechen, 00:02:35.760 --> 00:02:37.960 bevor ich die öffentlich mache. 00:02:38.400 --> 00:02:42.200 Nach acht Jahren hört Baumann als Geschäftsführer bei Werder auf. 00:02:42.280 --> 00:02:46.480 Seit Herbst suchte der Aufsichtsrat einen Nachfolger. 00:02:46.520 --> 00:02:50.840 Auch internationale Kandidaten wurden für Werder vorgeschlagen. 00:02:51.280 --> 00:02:54.360 Fünf Bewerber waren in der engeren Auswahl. 00:02:54.440 --> 00:02:58.400 Am Ende ist Fritz mehr als die naheliegendste Lösung. 00:03:00.680 --> 00:03:04.880 Einen Prozess zu starten, wir haben uns gesagt, wir nehmen uns Zeit. 00:03:05.120 --> 00:03:08.040 Bis Ende März wollten wir uns entscheiden. 00:03:08.560 --> 00:03:11.040 Clemens zu hören und dann zu sagen: 00:03:11.120 --> 00:03:12.720 Wir gehen in den Markt, 00:03:12.800 --> 00:03:15.280 ob wir jemand finden, der besser ist. 00:03:16.960 --> 00:03:19.040 Das ist ein seriöser Prozess. 00:03:20.960 --> 00:03:22.600 Und kein Scheinprozess. 00:03:23.560 --> 00:03:27.200 Ab Sommer ist Fritz einer von vier Geschäftsführern im Verein. 00:03:27.280 --> 00:03:30.000 Er ist zuständig für die Herren, für die Frauen 00:03:30.080 --> 00:03:32.440 und das Nachwuchsleistungszentrum. 00:03:34.680 --> 00:03:37.920 Wie lange sein Vertrag dauert, ist nicht bekannt. 00:03:38.000 --> 00:03:39.600 Sein Ziel aber schon. 00:03:39.760 --> 00:03:42.960 Eine wirtschaftliche Gesundung mit sportlichem Erfolg. 00:03:43.160 --> 00:03:47.800 Daran lass ich mich messen: dass wir mal wieder in Europa vertreten sind. 00:03:48.440 --> 00:03:51.400 Mit Fritz wählt Werder die interne Lösung. 00:03:51.920 --> 00:03:54.960 Kaum einer kennt den Verein so gut wie er. 00:03:57.480 --> 00:04:01.480 Vom künftigen starken Mann Werders zum stärksten - Klaus Filbry. 00:04:01.720 --> 00:04:04.640 Der Werder-Boss war stellvertretend für den Klub 00:04:04.720 --> 00:04:07.480 für den Einstieg eines Investors bei der DFL. 00:04:07.600 --> 00:04:10.720 Nun kommt's bekanntlich anders. Seit gestern ist klar: 00:04:10.800 --> 00:04:12.920 Der Milliarden-Deal ist abgeblasen. 00:04:13.000 --> 00:04:16.000 Die DFL knickt vor der aktiven Fanszene ein. 00:04:16.080 --> 00:04:20.360 Die Proteste mit Tennisbällen, Schokotalern, ferngesteuerten Autos, 00:04:20.440 --> 00:04:22.520 sie haben Eindruck gemacht. 00:04:22.680 --> 00:04:24.080 Janna Betten. 00:04:25.640 --> 00:04:29.360 Spielunterbrechungen wird es am Wochenende wohl keine mehr geben. 00:04:30.360 --> 00:04:33.720 Die Prostete der Fans gegen den Investoren-Einstieg 00:04:33.760 --> 00:04:35.480 haben gewirkt. 00:04:38.880 --> 00:04:40.480 Die Pläne sind passe. 00:04:40.680 --> 00:04:42.840 Auch Werder-Boss Klaus Filbry 00:04:42.920 --> 00:04:46.520 hatte im Dezember für den Investoren-Einstieg gestimmt. 00:04:46.600 --> 00:04:50.560 Das Präsidium hat gestern eine vernünftige Entscheidung getroffen. 00:04:50.680 --> 00:04:52.440 Es hat das System beruhigt. 00:04:52.520 --> 00:04:54.160 Es war klar: 00:04:54.240 --> 00:04:57.080 Wenn es noch mal zu einer Abstimmung kommen würde, 00:04:57.160 --> 00:04:58.880 wird das nicht durchgehen. 00:04:58.960 --> 00:05:01.040 Es war gut das Thema zu beenden. 00:05:01.120 --> 00:05:02.400 Der Hintergrund: 00:05:02.480 --> 00:05:05.920 Die 36 Vereine waren sich einig, dass die Liga Geld braucht, 00:05:05.960 --> 00:05:09.160 um die Bundesliga im Ausland besser zu vermarkten. 00:05:09.240 --> 00:05:11.960 Dafür hätte die DFL eine Tochterfirma gründet. 00:05:12.040 --> 00:05:13.160 Die Media Co. 00:05:13.240 --> 00:05:17.160 Der Investor sollte der DFL dafür 1 Mrd. Euro zur Verfügung stellen. 00:05:18.440 --> 00:05:20.560 Als Gegenzug wäre der Geldgeber 00:05:20.640 --> 00:05:24.160 20 Jahre lang mit 8 % an den Erlösen beteiligt gewesen. 00:05:24.320 --> 00:05:25.840 Das ist vom Tisch. 00:05:26.120 --> 00:05:29.040 Ich bin guter Dinge, dass die DFL verstanden hat, 00:05:29.120 --> 00:05:31.160 was die Zeichen der Zeit schlagen. 00:05:31.280 --> 00:05:34.760 Dass der deutsche Fußball nur mit den Fans zu entwickeln ist, 00:05:34.840 --> 00:05:36.440 nicht an ihnen vorbei. 00:05:36.560 --> 00:05:39.440 Die Sorgen vor dem Investor kann Filbry verstehen, 00:05:39.520 --> 00:05:40.840 aber schwer teilen. 00:05:40.920 --> 00:05:42.480 Am Ende ging's darum, 00:05:42.560 --> 00:05:45.880 dass sie kein fremdes Kapital in der Liga haben wollten. 00:05:45.960 --> 00:05:49.640 Dass sie Angst hatten vor einem zerstückelten Spieltag. 00:05:49.720 --> 00:05:53.640 Denn die Bundesliga hat noch einen Samstag-Kernspieltag. 00:05:54.200 --> 00:05:57.080 Das waren Dinge, die wir verhandelt hatten. 00:05:57.320 --> 00:06:00.320 Da haben die Fans nicht mehr vertraut. 00:06:02.000 --> 00:06:04.640 Jetzt müssen DFL und Vereine neu diskutieren: 00:06:04.720 --> 00:06:07.160 Soll es bei der angedachten Digitalisierung 00:06:07.240 --> 00:06:09.440 und Auslandsvermarktung bleiben? 00:06:09.600 --> 00:06:12.600 Falls ja, braucht es einen Plan B für das Geld. 00:06:12.640 --> 00:06:15.480 Ein wahrscheinliches Szenario laut Filbry: 00:06:15.520 --> 00:06:18.520 Die Klubs zahlen mehr als bisher an die DFL. 00:06:19.480 --> 00:06:21.480 Die Abgabe kann man erhöhen. 00:06:22.160 --> 00:06:24.440 Der würde bei 17 Prozent liegen. 00:06:25.040 --> 00:06:28.760 Wenn man diese Milliarde über die Absätze investieren würde, 00:06:29.360 --> 00:06:32.280 wäre das für Werder eine Abgabe von 10 Mio. 00:06:33.920 --> 00:06:36.080 Das wäre nicht zu stemmen. 00:06:36.160 --> 00:06:38.440 Es wird in diese Richtung gehen. 00:06:39.840 --> 00:06:42.040 Abwarten, in Ruhe aufarbeiten - 00:06:42.200 --> 00:06:44.840 das ist die Herangehensweise von Klaus Filbry. 00:06:45.200 --> 00:06:49.280 In den nächsten Wochen wird die DFL, die Klub-Verantwortlichen einladen. 00:06:51.040 --> 00:06:52.720 Das beobachten wir weiter. 00:06:52.840 --> 00:06:55.720 Von Ole Werner haben wir noch gar nicht gehört, 00:06:55.840 --> 00:06:59.240 wie er damit umgeht, dass ihm die Abwehrspieler ausgehen. 00:06:59.440 --> 00:07:01.120 Holen wir morgen nach 00:07:01.160 --> 00:07:04.120 und schauen aufs Heimspiel gegen Darmstadt. 00:07:04.360 --> 00:07:08.520 Ihnen einen entspannten Abend. Gehen Sie gut mit sich um. Tschüss.