WEBVTT 00:00:07.000 --> 00:00:08.480 Moin zum Sportblitz. 00:00:08.560 --> 00:00:12.160 Heute mit Fußball in allen Facetten, von Freude bis Trauer. 00:00:12.360 --> 00:00:14.800 Diese beiden waren richtig dicke Freunde. 00:00:14.880 --> 00:00:17.560 Hier die Ikone des Hamburger SV Uwe Seeler, 00:00:17.640 --> 00:00:19.960 da der frühere Werder-Star Max Lorenz. 00:00:20.040 --> 00:00:23.480 Das Foto - aufgenommen vor 13 Jahren beim Tag der Legenden. 00:00:23.560 --> 00:00:27.360 Tief verbunden waren die beiden trotz der sportlichen Rivalität. 00:00:27.440 --> 00:00:29.760 Felix Ilemann hat heute mit Max Lorenz 00:00:29.840 --> 00:00:32.320 über den Tod seines Freundes gesprochen. 00:00:34.320 --> 00:00:37.920 Die ersten Tränen getrocknet, der erste Schreck gewichen. 00:00:38.120 --> 00:00:42.160 Dennoch, Max Lorenz' Trauer um Uwe Seeler wiegt schwer. 00:00:44.200 --> 00:00:46.480 Nun ist er leider nicht mehr da. 00:00:46.560 --> 00:00:49.200 Das muss man erst einmal verdauen. 00:00:50.800 --> 00:00:52.720 Er war etwas besonderes. 00:00:56.240 --> 00:01:01.560 Max Lorenz und Uwe Seeler - beste Freunde - vielleicht noch viel mehr. 00:01:02.120 --> 00:01:06.720 Die beiden spielen 1963 das erste Mal in der Bundesliga gegeneinander. 00:01:07.200 --> 00:01:10.680 Später treffen sie sich bei der Nationalmannschaft. 00:01:11.120 --> 00:01:13.480 Uwe ist hier. Und ich bin da. 00:01:15.800 --> 00:01:17.760 Wir haben uns aufgeregt. 00:01:18.840 --> 00:01:20.880 Sie haben ihn weggenagelt. 00:01:22.120 --> 00:01:26.880 Er hat sich geschüttelt und dann gingen die Spiele weiter. 00:01:27.840 --> 00:01:30.880 Ich hab jetzt viel geweint. 00:01:32.120 --> 00:01:34.520 In meinem Alter sollte man das nicht, 00:01:34.600 --> 00:01:37.360 aber das hat mich wahnsinnig beschäftigt. 00:01:38.520 --> 00:01:41.960 Auch bei Werder hat Uwe Seeler Spuren hinterlassen. 00:01:42.920 --> 00:01:45.520 Er war jemand, der durch die Art, 00:01:46.680 --> 00:01:49.600 wie er gespielt hat, ein Vorbild war. 00:01:52.240 --> 00:01:55.040 Er hat ganze Generationen geprägt. 00:01:56.040 --> 00:01:57.920 Auch nach seiner Karriere 00:01:58.480 --> 00:02:01.920 war er eine Identifikationsfigur für den Fußball. 00:02:03.160 --> 00:02:07.640 Ein Hamburger und ein Bremer - zwei Rivalen, die sich verstehen. 00:02:07.720 --> 00:02:11.360 Ihre Freundschaft haben Lorenz und Seeler immer hoch gehalten. 00:02:11.440 --> 00:02:14.480 Das Nordderby haben sie stets gemeinsam geschaut, 00:02:14.560 --> 00:02:16.440 im Februar das letzte Mal. 00:02:17.280 --> 00:02:20.800 Wenn ich auch Tränen verliere, die hat er verdient. 00:02:23.040 --> 00:02:24.920 Ich danke dir. 00:02:26.120 --> 00:02:29.160 Für das, was du für mich getan hast. 00:02:37.600 --> 00:02:39.080 Das nimmt einen mit. 00:02:39.280 --> 00:02:41.840 Auch der Norddeutsche Fußball-Verband 00:02:42.040 --> 00:02:45.080 trauert um seinen Ehrenpräsidenten Dieter Jerzewski. 00:02:45.160 --> 00:02:48.320 Der in Breslau geborene Fußball-Fachmann hat jahrelang 00:02:48.400 --> 00:02:51.520 auch den Bremer Fußball-Verband als Präsident geprägt. 00:02:51.600 --> 00:02:53.280 Jerzewksi wurde 83 Jahre alt. 00:02:53.440 --> 00:02:56.200 Viel zu betrauern, aber auch viel zu bejubeln. 00:02:56.320 --> 00:02:59.920 Die deutschen Frauen haben bei der EM das Halbfinale erreicht 00:03:00.000 --> 00:03:03.240 und fast 10 Mio. Menschen haben's in der ARD gesehen. 00:03:03.440 --> 00:03:06.880 Mit 2:0 hat die DFB-Elf in Weiß gegen Österreich gewonnen. 00:03:06.960 --> 00:03:09.640 Hier der Führungstreffer von Lina Magull. 00:03:10.120 --> 00:03:14.200 Die Deutschen haben ordentlich zu kämpfen und am Ende auch noch Glück. 00:03:14.280 --> 00:03:16.040 Österreichs Torhüterin patzt 00:03:16.120 --> 00:03:19.640 und legt Alexandra Popp den zweiten Treffer des Abends vor. 00:03:19.720 --> 00:03:22.160 Kommenden Mittwoch treffen Popp und Co. 00:03:22.240 --> 00:03:24.960 dann auf Frankreich oder die Niederlande. 00:03:28.360 --> 00:03:31.400 Das bedeutet, dass Österreichs Katharina Schiechtl, 00:03:31.480 --> 00:03:33.480 rechts im Bild, ausgeschieden ist. 00:03:33.560 --> 00:03:37.440 Die Spielerin von Werder Bremen wurde gestern aber nicht eingesetzt. 00:03:38.320 --> 00:03:41.360 Vor fast genau sieben Wochen hat der VfB Oldenburg 00:03:41.480 --> 00:03:43.640 den Aufstieg in die 3. Liga gefeiert. 00:03:43.720 --> 00:03:46.280 Eine Riesenüberraschung, ein Riesenerfolg. 00:03:46.360 --> 00:03:49.840 Jetzt wollen sie in Oldenburg Profifußball wieder etablieren. 00:03:49.920 --> 00:03:52.120 Doch dafür fehlt das passende Stadion. 00:03:52.200 --> 00:03:54.000 Und morgen geht's schon los. 00:03:55.720 --> 00:03:58.200 Schneller nach oben als gedacht: 00:03:59.440 --> 00:04:01.800 ♪ We are not nameless We are not faceless 00:04:01.840 --> 00:04:03.520 We were born for greatness ♪ 00:04:03.640 --> 00:04:06.400 Der VfB schwebt in fast vergessenen Sphären. 00:04:06.520 --> 00:04:08.680 ♪ We are not nameless We are not faceless 00:04:08.760 --> 00:04:10.400 We were born for greatness ♪ 00:04:10.480 --> 00:04:14.120 Aufstieg, 3. Liga, Profifußball im Marschweg-Stadion. 00:04:18.520 --> 00:04:21.920 Eine Herausforderung für Geschäftsführer Michael Weinberg. 00:04:22.120 --> 00:04:26.160 Der Aufstieg kam viel früher als geplant und hat etwas ausgelöst. 00:04:26.680 --> 00:04:29.920 Wir haben es mit Beginn der Meisterrunde schon erlebt, 00:04:30.000 --> 00:04:33.840 dass man mehr und mehr Euphorie in der Stadt hatte. 00:04:34.080 --> 00:04:37.280 Der VfB ist wieder eine Marke geworden 00:04:38.240 --> 00:04:41.120 und die Identifikation zum Verein ist wieder da. 00:04:42.080 --> 00:04:45.240 Sie bleiben auf dem Boden beim VfB Oldenburg: 00:04:45.320 --> 00:04:48.040 Training diese Woche im Ortsteil Donnerschwee, 00:04:48.120 --> 00:04:49.360 geradezu dörflich. 00:04:49.680 --> 00:04:52.080 Chef-Coach Dario Fossi entspannt, 00:04:52.160 --> 00:04:54.600 auch wenn er alle Hände voll zu tun hat. 00:04:54.680 --> 00:04:57.360 Auf den Aufstieg folgten nur zwei Wochen Pause 00:04:57.440 --> 00:04:59.840 und gerade mal fünf Wochen Vorbereitung. 00:05:00.000 --> 00:05:02.680 Ich war selbst Spieler und weiß, wie es ist, 00:05:02.760 --> 00:05:05.400 eine Vorbereitung und Testspiele zu machen. 00:05:05.480 --> 00:05:07.600 Das schockt nicht 100 Prozent. 00:05:07.680 --> 00:05:12.040 Und meine Jungs sind 100 Prozent heiß aufs Spiel. 00:05:13.040 --> 00:05:15.160 Der Kern des Teams ist geblieben. 00:05:15.240 --> 00:05:19.040 Hier und da verstärkt, wenn's sportlich und charakterlich passt. 00:05:19.120 --> 00:05:20.920 Wie bei Sebastian Mielitz, 00:05:21.000 --> 00:05:23.440 Ex-Keeper von Werder in der Bundesliga. 00:05:23.480 --> 00:05:25.600 Zuletzt in Dänemarks 2. Liga. 00:05:25.680 --> 00:05:28.480 Einer der wenigen mit Drittliga-Erfahrung 00:05:28.560 --> 00:05:31.960 vor dem Drittliga-Auftakt Sonnabend zu Hause gegen Meppen. 00:05:32.720 --> 00:05:34.360 Jedes Spiel ein Endspiel. 00:05:34.400 --> 00:05:36.600 Wir gehen als Underdog in die Saison. 00:05:36.680 --> 00:05:40.360 Wir haben eine homogene, unbekümmerte Truppe, 00:05:40.440 --> 00:05:42.840 dazu einige erfahrene Spieler. 00:05:47.760 --> 00:05:50.400 Die Leute können sich auf was gefasst machen. 00:05:51.120 --> 00:05:54.960 Zurück im Marschweg-Stadion, eigentlich nicht drittligatauglich. 00:05:55.040 --> 00:05:57.640 Aber die ersten fünf Heimspiele sind hier fix, 00:05:57.720 --> 00:05:59.120 alles andere noch offen. 00:05:59.200 --> 00:06:00.720 Eine Rasenheizung fehlt, 00:06:00.800 --> 00:06:03.640 Flutlicht gibt's auch nicht wegen der Autobahn 00:06:03.720 --> 00:06:08.120 und Anstoß ist spätestens um 18.30: zu viel Lärm für die Anwohner. 00:06:08.200 --> 00:06:11.240 Ein Jahr drückt der DFB ein Auge zu, außer im Winter. 00:06:11.320 --> 00:06:12.920 Da geht's nach Hannover. 00:06:13.120 --> 00:06:15.960 Es läuft eh nicht immer alles so wie geplant, 00:06:16.040 --> 00:06:19.000 deshalb tun wir gut daran, es zu nehmen, wie ist. 00:06:19.080 --> 00:06:22.240 Wenn wir in Hannover spielen müssen, dann ist das so. 00:06:22.320 --> 00:06:24.680 Da verschwenden wir keine Energie dran. 00:06:24.760 --> 00:06:25.920 Aber Geld: 00:06:26.000 --> 00:06:29.200 Um den Platz fürs Fernsehen ins beste Licht zu rücken, 00:06:29.280 --> 00:06:32.680 muss der VfB eine mobile Flutlichtanlage herkarren lassen. 00:06:32.760 --> 00:06:34.640 Kosten: 40.000 Euro pro Spiel. 00:06:34.720 --> 00:06:39.040 Gleichzeitig fehlen VIP-Logen, um die Einnahmen zu erhöhen. 00:06:39.120 --> 00:06:41.720 3. Liga in Oldenburg - auf dünner Basis. 00:06:42.920 --> 00:06:47.080 Ohne neues Stadion wird's schwer, das ist der Game Changer. 00:06:48.680 --> 00:06:51.240 Pläne gibt's dafür, die Politik berät. 00:06:51.320 --> 00:06:53.520 Der VfB Oldenburg hat Großes vor. 00:06:53.600 --> 00:06:56.840 ♪ We are not nameless We are not faceless 00:06:56.920 --> 00:06:58.560 We were born for greatness ♪ 00:07:00.040 --> 00:07:02.960 Neuer Spieler für die Eisbären Bremerhaven. 00:07:03.040 --> 00:07:04.800 Der Basketball-Zweitligist 00:07:04.920 --> 00:07:09.000 hat den slowakischen Nationalspieler Simon Kraitschovisch verpflichtet. 00:07:09.080 --> 00:07:12.640 Er ist 28 Jahre und kommt vom Erstligisten Levicki Patrioti. 00:07:12.800 --> 00:07:14.880 Ihnen ein schönes Wochenende.