Voting

Sollte der Tankrabatt gestoppt werden?

Ein Mann tankt sein Auto und betrachtet die Preise

SPD-Haushaltspolitiker gegen Tankrabatt: "Politik ist naiv gewesen"

Bild: DPA | Daniel Kubirski

Die Grünen, die SPD und der ADAC in Bremen fordern, den Tankrabatt wieder zu kippen – der Grund: Er komme nicht bei den Verbrauchern an. Was ist Ihre Meinung? Stimmen Sie ab!

Immer mehr Stimmen werden laut, die sich gegen den Tankrabatt aussprechen. Unter anderem fordern die Bremer SPD, die Grüne und der ADAC, dass er wieder abgeschafft wird. Der Grund: Er sei wirkungslos. Angestoßen hat die Diskussion die Grünen-Bundestagsabgeordnete Renate Künast.

Der ADAC hat die Preise an Bremer Tankstellen verglichen. Dabei sei Sprecher Nils Linge zufolge herausgekommen, dass die Preise genauso hoch wie vor der Einführung des Rabatts liegen. "Der Tankrabatt kommt nicht bei den Verbrauchern an. Dann macht es natürlich auch wenig Sinn", so Linge. Die Bremer FDP hält sich bei der Beurteilung des Tankrabatts bislang zurück.

Was meinen Sie? Wäre es richtig, den Tankrabatt nach so kurzer Zeit wieder zu stoppen?

Sollte die Politik den Tankrabatt stoppen?

So wurde abgestimmt!

  • Ja, die Politik muss die Reißleine ziehen, wenn zu wenig bei den Verbrauchern ankommt. 85,6%.
  • Nein, der Tankrabatt sollte für die vollen drei Monate weiterlaufen. Wer weiß, wie sich die Preise entwickeln?! 14,4%.

Abgegebene Stimmen: 1247

Das Ergebnis der Befragung ist nicht repräsentativ

Darum wollen Bremer Grüne und SPD den Tankrabatt wieder abschaffen

Bild: Radio Bremen

Mehr zum Thema Tankrabatt:

Autorin

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 8. Juni 2022, 6 Uhr