Ukrainische Lieder des Krieges: das musikalische Schlachtfeld

Klavier in zerstörtem Saal
Bild: Imago | Albert Koshelev

Der Krieg in der Ukraine hinterlässt tiefe Spuren, auch in der Musik des Landes. Unsere ukrainische Kollegin Anna Chaika stellt die derzeit beliebtesten Lieder der Ukraine vor.

Der 24. Februar ist ein historischer Tag. An diesem Tag änderte sich das Leben aller Ukrainerinnen und Ukrainer für immer. Das spiegelt sich auch in der Musik. Viele ukrainische Musiker haben begonnen, als Freiwillige zu arbeiten, oder sie schlossen sich den Streitkräften an. Aber sie fanden immer auch Zeit, um Musik zu machen. Weil Musik die Menschen verbindet und es ihnen erlaubt, ihre Gefühle auszudrücken, was vielen in einfachen Worten schwer fällt.

Das sind die derzeit beliebtesten Lieder der Ukraine, die jetzt das ganze Land inspirieren und stützen.

1 "Where are you from" von Probass und Hardy

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Youtube anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Dieser Song ging viral, überall auf Tik-Tok und in anderen sozialen Medien: "Where are you from" von Probass und Hardy.

Das Lied wurde während der Kämpfe gegen die russischen Angreifer extrem beliebt unter den Soldaten, bei Politikern und ganz normalen Ukrainern. Schon im Oktober 2021 wurde der Song veröffentlicht – aber er wurde erst im ganzen Land berühmt, als der Krieg begann. Er enthält viele ukrainische Elemente, Blasinstrumente erklingen. Es gibt nur eine einzige Zeile im ganzen Lied: "Guten Abend, wir sind aus der Ukraine."

Wann immer offizielle Vertreter des Landes auftraten, begannen sie ihre Reden mit diesen Worten. Und sie wurde noch bekannter, als der Gouverneur der Region Mykolajiw, Vitaly Kim, regelmäßig über die Lage vor Ort berichtete und seine Videos immer mit eben diesen Worten begann. "Guten Morgen, guten Tag, guten Abend – wir sind Ukrainer."

2 Mc Papa: “Vova, fuck them”

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Youtube anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Die emotionale Rede von Oleksandr Porovozniuk, Präsident des ukrainischen Fußball-Klubs "Ingulets" aus dem Dorf Petrov in der Region Kirovohrad, wurde zu einem beeindruckenden musikalischen Hit.

Oleksandr Porovozniuk zeigte dem Präsidenten der Ukraine Wladimir Selenskyj auf sehr ehrliche Weise seine Wertschätzung. Er benutzte Schimpfwörter, als er sagte, dass er Selenskyj damals, bei der Wahl, seine Stimme nicht gegeben hatte –  jetzt dagegen würde er ihm komplett vertrauen. Aus diesen emotionalen Sätzen komponierte ein Musiker ein Stück.

3 Kazka: “I am not OK”

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Youtube anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Die Gruppe "Kazka" spielt Pop mit Elektro-Folk-Elementen. Seit ihrer Gründung im Jahr 2017 gelten sie als eine "ukrainischen Sensation". Kazka ist die erste ukrainischsprachige Band, die es in die Charts der Musik-App Shazam geschafft hat – und sie sind Rekordhalter unter den ukrainischen Künstlern auf YouTube.

Sie haben einen Song über den Krieg veröffentlicht mit dem Namen: "I am not OK"

Das Video zu ihrem neuen Song beinhaltet auch Material von Militäroperationen in der Ukraine – den Beschuss friedlicher Städte, Reden von Präsident Selenskyj und Videos von Ukrainerinnen und Ukrainern, die sich in Bunkern verstecken, die ihre Häuser verlassen, vor dem Krieg in andere Länder fliehen.

4 Onuka: “Misto”

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Youtube anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Onuka ist eine ukrainische Elektro-Folk-Band, die sich 2013 gegründet hat. Onuka heißt auf Deutsch "Enkelin". Das Lied "Misto" – zu deutsch: "die Stadt" – wurde vor acht Jahren veröffentlicht. Es war im ganzen Land erfolgreich.

Damals sang die Sängerin Natalija Schischtschenko über die Schönheit des friedlichen Kiew. Jetzt veröffentlichte Onuka den Song erneut – im Video aktuelle Bilder des Kriegs. Man sieht die zerbombten Straßen Kiews, die zerstörte Geburtsklinik in Mariupol, Menschen, die evakuiert werden, die alles verloren haben und versuchen zu überleben.

5 Andriy Khlyvnyuk: “Oh, the Red Viburnum in the Meadow”

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Youtube anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Der ukrainische Folk-Song "Oh, the Red Virburnum in the Meadow“ – zu deutsch: "Oh, die roten Schneeball-Blüten auf der Wiese", war einst eine echte Hymne ukrainischer Schützen – und das Lied ist wieder populär.

Andriy Khlyvnyuk, der Frontmann der ukrainische Rock- und Pop-Band Boombox, nahm in einer Militär-Uniform am Sophienplatz in Kiew eine a-capella-Version auf, die er dann in den sozialen Netzwerken postete. Der südafrikanische Musiker "The Kiffness" machte zur Unterstützung der Ukraine daraus einen Remix. David Gilmour, Gründer und Sänger von Pink Floyd, schrieb einen Song mit dem Titel "Hey, Hey, Rise Up!", in die er die Stimme Khlyvnyuks einarbeitete. Pink Floyd veröffentlichten die Single im April.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Youtube anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

6 Okean Elzy: “Obiymy”

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Youtube anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

"Okean Elzy" ist die beliebteste ukrainische Rockband. Die Mitglieder fanden 1994 in Lwiw zueinander. Sänger Swjatoslaw Wakartschuk war eine Weile Abgeordneter im ukrainischen Parlament. Und bevor Wolodymyr Selenskyj bekannt gab, er würde als Kandidat bei der Präsidentenwahl antreten, war Wakartschuk ein großer Konkurrent.

Oken Elzys Song "Obiymy" – zu deutsch: "Umarme mich", wurde 2013 veröffentlicht und wurde im Krieg besonders populär. Es beginnt mit den Worten: "When the day comes, the war will end." Das inspiriert die Menschen und gibt ihnen Hoffnung.

Die polnische Band "Ira", das "Jan Stoklos Stoklosa Collective Orchester" und Sänger Artur Gadowski drehten ein Video für dieses Lied. Darin Material, das zeigt, wie russische Truppen die Ukraine bombardieren und zerstören.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Youtube anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Autorin

Dieses Thema im Programm: Bremen Next , 23. April 2022, 15:40 Uhr