Dutzende Tauben in Osterholz-Scharmbeck gestohlen

Brieftauben am Schlageinflug.

Dutzende Tauben in Osterholz-Scharmbeck gestohlen

Bild: DPA | M. Henning/Blickwinkel
  • Insgesamt 28 Tiere wurden aus einem Gehege geklaut
  • Diebe konnten unerkannt mit den Tauben flüchten
  • Polizei sucht Zeugen

In Osterholz-Scharmbeck haben Unbekannte dutzende Tauben aus einem Gehege gestohlen. Insgesamt handelt es sich Polizeiangaben zufolge um 28 Vögel. Sie waren auf einem Privatgrundstück an der Straße "Am Hohenberg" untergebracht. Der Diebstahl soll sich am Mittwochmorgen zwischen 5 und 9.30 Uhr ereignet haben.

Die Diebe konnten unerkannt mit den Tieren flüchten, heißt es in der Mitteilung der Polizei. Die Hintergründe sind noch unklar. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Hinweise auf die Täter und den Verbleib der Tauben geben können.

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier, Vier News, 23. Dezember 2021, 14 Uhr