Frau nach Unfall mit Straßenbahn in Bremen-Walle schwer verletzt

Unfall

Fußgängerin frontal von Straßenbahn in Walle erfasst

Bild: DPA | Fotostand / Gelhot
  • Frau nach Zusammenstoß mit Bahn in Walle schwer verletzt
  • Sie überquerte als Fußgängerin die Straße
  • Die Ampel soll rot gewesen sein

In Bremen-Walle ist eine Frau von einer Straßenbahn angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte die 34-Jährige am Samstagmorgen die Waller Heerstraße überqueren und übersah dabei die heranfahrende Straßenbahn. Zeugen zufolge soll sie die Straße bei Rot überquert haben.

Die Frau wurde frontal von der Bahn erfasst. Sie kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier, Nachrichten, 8. August 2022, 11 Uhr