Polizei findet 2 Tote und eine Verletzte nach Gewalttat in Fischerhude

Bild: Nord-West-Media TV
  • Bei einer Gewalttat sind mindestens zwei Menschen getötet worden
  • Eine weitere Frau wurde schwer verletzt in eine Klinik gebracht
  • Polizei fahndet mit Drohnen nach dem Täter

In Fischerhude sind am Dienstag bei einer Gewalttat mindestens zwei Menschen getötet und eine weitere Person verletzt worden. Das Verbrechen ereignete sich in einem Wohnhaus im Ortskern.

Ein erster Notruf sei kurz vor 17 Uhr eingegangen, sagte eine Polizeisprecherin zu buten un binnen. In einem Haus in Fischerhude habe eine Frau schwere Verletzungen erlitten, möglicherweise durch eine Schusswaffe. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht. Über ihren Zustand ist nichts bekannt.

Spezial-Einsatzkräfte der Polizei umstellten den Tatort. Sie gingen davon aus, dass sich der mutmaßliche Täter dort verschanzt hatte. Schließlich drangen Beamte in das Haus ein und fanden zwei Leichen: einen Mann und eine Frau. Zurzeit ist unklar, ob der mutmaßliche Täter unter den Toten ist. Eine Fahndung läuft. Dabei kommen auch Drohnen zum Einsatz.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Twitter anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 28. Dezember 2021, 19:30 Uhr