Nach Beil-Angriff: Polizei nimmt Mann aus Wilhelmshaven fest

Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" an einer Hauswand

Nach Beil-Angriff: Polizei nimmt Mann aus Wilhelmshaven fest

Bild: DPA | Robert Michael

Nach einem Angriff mit einem Beil auf seine Ex-Partnerin in Wilhelmshaven hat die Polizei den 33 Jahre alten Tatverdächtigen festgenommen.

Die Frau wurde bei der Attacke am Dienstagnachmittag schwer verletzt. Sie kam in ein Krankenhaus, wo sie operiert und inzwischen wieder entlassen wurde, wie die Polizei jetzt mitteilte. Lebensgefahr habe nicht bestanden. Der Mann hatte die Frau in einem Geschäft in der Wilhelmshavener Innenstadt attackiert. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln jetzt wegen versuchter Tötung.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 16. Juni 2022, 10 Uhr