Überfall wurde gefilmt: Polizei nimmt Räuber vom Bremer Bahnhof fest

Ein Mann steht in Handschellen vor einem Polizeiwagen.

Polizei schnappt dank Video Räuber vom Bremer Hauptbahnhof

Bild: Imago | Fotostand
  • Der Mann hatte vergangene Woche am Bahnhof einen Handwerker beklaut
  • Die Polizei nahm ihn jetzt in Frankfurt fest
  • Auch gegen den Urheber des Videos wird ermittelt

Die Bremer Polizei hat einen mutmaßlichen Räuber geschnappt, der vergangene Woche am Hauptbahnhof einen Handwerker beklaut haben soll. Der Fall sorgte im Internet für Aufsehen, weil ein Augenzeuge per Handy gefilmt hatte, wie der Handwerker den Räuber festhielt. Durch die Aufnahmen konnte der Räuber identifiziert werden.

Die Polizei nahm ihn in Frankfurt fest. Der Algerier ist zur Abschiebung ausgeschrieben und sitzt jetzt in U-Haft. Gegen den Mann, der gefilmt hat, wird auch ermittelt. Und zwar wegen unterlassener Hilfeleistung. Statt zu filmen hätte er die Polizei rufen müssen, rät die Polizei.

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Rundschau am Nachmittag, 21. Juni 2022, 16 Uhr