Geplante Schließung: Warnstreik bei Bosch in Bremen geplant

  • Am Donnerstag sollen alle Beschäftigten die Arbeit niederlegen
  • Gewerkschaft fordert Sozialplan
  • Bosch will Werk in Huchting komplett schließen
Bosch-Schriftzug am Bremer Werk.
Am Donnerstag will die IG Metall hier in Huchting streiken.

Die Gewerkschaft IG Metall ruft im Bremer Bosch-Werk in Huchting für Donnerstag zum Warnstreik auf. Das hat IG-Metall-Geschäftsführer Volker Stahmann buten un binnen mitgeteilt.

Der Warnstreik beginnt am Donnerstagmorgen um 4 in der Nachtschicht und soll bis zum Vormittag gehen. Rund 200 der 350 Beschäftigten im Werk könnten dann die Arbeit niederlegen. Laut Stahmann will Bürgermeister Andreas Bovenschulte den Warnstreik um 6.30 besuchen. Die Gewerkschaft fordert einen Sozialplan für die Beschäftigten. Bosch will sein Werk in Huchting schließen.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 6. Januar 2020, 14 Uhr