Wahlbeteiligung in Bremer Wahllokalen bis 16 Uhr bei 50,8 Prozent

Sechs Menschen mit Coronaschutz-Masken sitzen an einem großen Tisch auf dem Hunderte roter Briefumschläge liegen.
Die Briefwahlunterlagen sind im Zentrum angekommen und werden von den Wahlhelferinnen und Wahlhelfern nun ausgezählt. Bild: Radio Bremen | Sebastian Manz
  • Bis 16 Uhr haben 50,8 Prozent der Wahlberechtigten in Wahllokalen gewählt
  • Das sind mehr als 5 Prozent weniger als vor vier Jahren zum selben Zeitpunkt
  • Da viele Menschen im Land Bremen Briefwahl beantragt hatten, ist die genaue Wahlbeteiligung unklar

Im Land Bremen haben heute bis 16 Uhr 50,8 Prozent der Wahlberechtigten die Wahllokale besucht. Dies waren mehr als fünf Prozent weniger als im selben Zeitraum der Bundestagswahl vor vier Jahren. Damals lag der Wert bei 56,4.

Allerdings wurden dieses Mal nach Angaben der Bremer Landeswahlleitung deutlich mehr Briefwahlunterlagen angefordert. Deshalb ist es möglich, dass weniger Menschen in den Wahllokalen ihre Stimme abgeben. Rund 35,1 Prozent der knapp 460.000 Wahlberechtigten in der Stadt Bremen und in Bremerhaven hatten vor der Wahl einen Wahlschein beantragt.

Wie sich das genau auf Wahlbeteiligung auswirkt, ist noch unklar. Aktuell sind die Briefwählerinnen und -wähler nicht mit in die Wahlbeteiligung einbezogen.

Offenbar hohe Wahlbeteiligung in Niedersachsen

In Niedersachsen zeichnet sich bei der Bundestagswahl eine höhere Wahlbeteiligung als vor vier Jahren ab. Dort gaben zwischen 8 und 12 Uhr 36,56 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme ab, wie die Landeswahlleitung auf Anfrage der deutschen Presseagentur dpa mitteilte. 2017 waren es zu diesem Zeitpunkt 32,08 Prozent der Wahlberechtigten gewesen.

Die Zahlen beziehen sich auf eine Stichprobe in landesweit 21 Wahlbezirken. Auch hier sind die Bürgerinnen und Bürger, die Briefwahlunterlagen beantragt haben, nicht enthalten. In diesem Jahr waren dies etwa 29,8 Prozent der gut sechs Millionen niedersächsischen Wahlberechtigten.

Wofür sind die Erst- und Zweitstimmen bei der Wahl?

Video vom 22. September 2021
Ein Piktrogramm zeigt drei Menschen, den Bundesadler und zwei Stimmkreuze.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen


Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 26. September 2021, 19:30 Uhr