Warum ein Tempolimit 130 in Bremen keine Rolle spielt

Die Grünen wollen auf Bundesebene ein generelles Tempolimit von 130 Stundenkilometern auf Autobahnen durchsetzen. In Bremen ist das für die meisten Parteien aber kein Thema.

Ein Tempolimit-Schild ist auf ein Bild einer Autobahn montiert.
Die Grünen wollen den Bundestag noch im Oktober über ein allgemeines Tempolimit von 130 Stundenkilometern auf deutschen Autobahnen abstimmen lassen. (Symbolbild) Bild: DPA | Bildagentur-online/Ohde

Immer wieder wird in Deutschland über ein Tempolimit für die Autobahnen diskutiert. Jetzt wollen die Grünen auf Bundesebene eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 130 Stundenkilometern einführen. Der Bundestag soll noch im Oktober über einen entsprechenden Antrag abstimmen.

Aber wie stehen die Bremer Parteien zu dem Vorstoß? Die Mehrheit ist sich einig: Für Bremen spielt die Forderung keine große Rolle. Denn seit 2008 gilt auf allen etwa 80 Bremer Autobahnkilometern ein generelles Tempolimit von 120 Stundenkilometern.

In Bremen wurde bereits 2008 auf allen Autobahnstrecken ein Tempolimit von 120 Stundenkilometern eingeführt. Darüber hinaus sind die Autobahnabschnitte im Land Bremen weitestgehend mit einer Verkehrsbeeinflussungsanlage ausgestattet, die die Geschwindigkeit verkehrsabhängig steuert.

Martin Michalik (CDU), umweltpolitischer Sprecher

Doch auch wenn Bremen der Debatte auf Bundesebene also schon einen Schritt voraus ist – nicht alle Parteien sind mit dem Status Quo zufrieden: Die Grünen und die Linke können sich eine weitere Reduzierung der Geschwindigkeit vorstellen.

Man muss für die A1 insbesondere über eine weitergehende Beschränkung in der Nacht diskutieren, weil hier viele Anwohner und Anwohnerinnen vom Lärm geplagt werden.

Nelson Janßen (Linke), klimapolitischer Sprecher

Auch für die FDP ist der Lärmschutz einer der Vorteile des Tempolimits. Allerdings sollten Wasserstoff- und Elektroautos laut dem umweltpolitschen Sprecher der Partei, Magnus Buhlert, auch schneller fahren dürfen. Die Gruppe der AfD in der Bremer Bürgerschaft lehnt dagegen ein Tempolimit generell ab.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 8. Oktober 2019, 23:30 Uhr