7 Spitzenkandidaten – das wollen sie für das Land Bremen

Das haben sie noch nicht erlebt: Fragen teils im Sekundentakt, kaum Zeit, um nachzudenken. Ob die Spitzenkandidaten zur Bürgerschaftswahl die Antworten da noch im Griff haben?

Zwei Menschen sitzen sich gegenüber an einem Tisch
Das sind die Spitzenkandidaten zur Bürgerschaftswahl. Können sie der Prüfung standhalten? Bild: Radio Bremen/DPA | Gollnow/Kappeler

Können sich die Politiker bei ihren täglichen Entscheidungen noch im Spiegel ansehen? Was haben sie mit Bremen vor, nach der Wahl? Und: Wie reagieren sie auf spontane Aktionen? Das buten un binnen-Reporterteam Susanne Hausmann und Alexander Noodt hat die Spitzenkandidatinnen und -kandidaten der sechs größten Parteien und einer Wählervereinigung zu einem ungewöhnlichen Kandidatencheck eingeladen.

Carsten Sieling: "Schwierigste Stadtteile? Schwachhausen und ..."

Bürgermeister Carsten Sieling an einem Schreibtisch.

Carsten Meyer-Heder: "Ich will ja nur Bürgermeister werden"

Carsten Meyer-Heder sitzt an einem Tisch mit Susanne Hausmann.

Maike Schaefer: "Ich würde ganz viel Geld in 'Soziales' packen"

Die Grünen Politikerin Maike Schaefer im Prüfinterview.

Kristina Vogt: "Wenn die Linke regieren sollte, brauchen wir zwei Ressorts"

Kristina Vogt an einem Tisch.

Lencke Steiner: "Ich regiere am liebsten mit karibischem Flair"

Lencke Steiner an einem Tisch mit Susanne Hausmann.
Importiertes Bild
Bild: Importer

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 10. April 2019, 19:30 Uhr