Heute bekommt Bremen die erste Lieferung des neuen Corona-Impfstoffs

  • Erste Lieferung des Moderna-Impfstoffs am Dienstag erwartet
  • 1.200 Impfdosen bekommt das Land Bremen – 200 davon gehen an Bremerhaven
  • Stand jetzt wurden landesweit 6.481 Menschen geimpft
Video vom 11. Januar 2021
Das Glas des Moderna Covid-19 Impfstoffes in Bremen.
Bild: Radio Bremen

Bremen erwartet am Dienstag die erste Lieferung des neuen Corona-Impfstoffs der Firma Moderna. 1.200 Impfdosen will der Bund liefern. 200 davon sind für Bremerhaven bestimmt.

Mit dem neuen Impfstoff soll ausschließlich medizinisches Personal gegen das Virus geschützt werden. Zunächst erhalten die Beschäftigten in Notaufnahmen, auf Intensiv- und auf Covid-Stationen eine Impfung. Allein in der Stadt Bremen sind das 4.000 Menschen, sagte Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard (Linke). Sie freue sich, dass nun endlich auch mit den Impfungen in den Kliniken begonnen werde.

10.800 Impfdosen bis Ende Februar angekündigt

Bis Ende Februar hat der Bund dafür laut Gesundheitsressort 10.800 Dosen angekündigt. In den kommenden Wochen würden auch niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten Impfungen angeboten. Am Sonntag sind im Land Bremen 491 Menschen gegen das Coronavirus geimpft worden. Damit wurden in Bremen und Bremerhaven bis jetzt 6.481 Dosen verabreicht.

Geringe Impfbereitschaft bei Bremer Pflegekräften

Video vom 5. Januar 2021
Zwei Pflegerinnen, die sich mit Mund-Nasen_bedeckung gegenüber stehen und sich unterhalten.
Bild: Radio Bremen

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Nachrichten, 11. Januar 2021, 14 Uhr