151 Lehrstellen im Land Bremen noch unbesetzt

Audio vom 10. September 2021
Mehrere Auszubildende im Betrieb.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Im Bundesland Bremen sind im aktuellen Ausbildungsjahr noch 151 Lehrstellen unbesetzt. Darauf hat die Handwerkskammer hingewiesen. Interessenten könnten auch jetzt noch einsteigen. Die meisten freien Plätze gebe es in den Berufen Elektroniker, Sanitär-, Heizungs- und Klimatechniker sowie Lebensmittel-Fachverkäufer. Laut Handwerkskammer hat das Ausbildungsangebot in Bremen und Bremerhaven in diesem Jahr um 4,5 Prozent zugenommen. Insgesamt habe man 830 Ausbildungsverträge verzeichnet.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Nachrichten, 10. September 2021, 15 Uhr