AfD in Bremen will über Abwahlantrag abstimmen

  • Bremer Landesverband der AfD kommt zu Parteitag zusammen
  • 70 Mitglieder erwartet
  • Abstimmung zu Abwahlantrag gegen den aktuellen Landesvorsitzenden Beck und Schatzmeister Karakaya
Ein Wahlplakat der Alternative für Deutschland.
Bild: DPA | Andreas Franke

Am Vormittag kommt der Bremer Landesverband der AfD zu einem ordentlichen Parteitag zusammen. Es werden bis zu 70 Mitglieder erwartet. Sie müssen unter anderem über einen Abwahlantrag gegen den aktuellen Landesvorsitzenden Peter Beck und den AfD-Landesschatzmeister Mertcan Karakaya abstimmen. Die Antragsteller werfen beiden unter anderem Bestechlichkeit vor.

Der Landesvorsitzende Beck ist gegen die Behauptungen juristisch vorgegangen und hat eine Unterlassungsverfügung erreicht. Beck geht nach eigenen Worten nicht davon aus, dass die Partei ihn abwählt. Neben den partei-internen Streitigkeiten stehen laut Beck keine Anträge oder Initiativen auf der Tagesordnung.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 17. Oktober 2020, 9 Uhr