Bis zu 5.000 Euro: Bremerhavener Krankenhaus will Pflegekräfte locken

  • Klinikum Reinkenheide will Pflegekräfte mit Zulage von bis zu 5.000 Euro locken
  • Bremerhavener Krankenhaus plant Fortbildungen und Prämien für Mitarbeitende
  • Grund sei der Personalmangel und die entsprechende Praxis in anderen Kliniken
Eine Intensivpflegekraft versorgt einen Patienten auf der Intensivstation. (Symbolbild)
Das Klinikum Reinkenheide will Pflegepersonal künftig mit Fortbildungen und Geld locken. Bild: DPA | Ole Spata

Das Bremerhavener Klinikum Reinkenheide will neue Pflegekräfte mit einer Zulage von bis zu 5.000 Euro locken. Hintergrund ist der Personalmangel. Zulagen seien inzwischen bundesweit üblich, sagte ein Sprecher des Klinikums. Doch das reiche nicht. Deshalb biete man neuen Pflegerinnen und Pflegern zusätzlich eine Fortbildung an. Beschäftigte des Klinikums erhalten zudem eine Prämie, wenn sie weitere Pflegekräfte anwerben.

Mehr zum Thema

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 18. September 2020, 9 Uhr