Corona-Zahlen: Aktuell nur noch 39 Infizierte im Land Bremen

  • Keine Neuinfektionen im Land Bremen – bleibt bei 1.682 bestätigte Fälle
  • 25 weitere Menschen gelten in der Stadt Bremen als genesen
  • Damit sinkt die Zahl der insgesamt aktiven Infektionen auf 39
Corona-Test im Labor
Im Land Bremen sind auf einmal 25 Menschen für gesund erklärt worden, nachdem sie sich mit dem Coronavirus infiziert hatten. Damit steigt die Zahl der Genesenen auf 1.589. Bild: Imago | ZUMA Wire

Insgesamt bleibt es im Land Bremen bei 1.682 bestätigten Corona-Fällen. Es gibt keine Neuinfektionen mit dem Coronavirus Sars-CoV-2. Das teilte das Gesundheitsressort jetzt mit. Dafür sind in der Stadt Bremen auf einen Schlag 25 Menschen genesen – damit sinkt die Zahl der insgesamt aktiven Infektionen auf 39. Davon kommen 34 aus der Stadt Bremen und fünf aus Bremerhaven.

Genesen sind jetzt im Land Bremen 1.589 Menschen. Die Zahl der Verstorbenen bleibt bei 54 im Land Bremen, 48 davon starben in der Stadt Bremen, sechs in Bremerhaven. Im Land Bremen müssen aktuell neun Patienten stationär versorgt werden, davon vier auf Intensivstationen. Drei der intensivmedizinisch behandelten Menschen müssen beatmet werden.

Bremer Senat beschließt Änderungen der Corona-Verordnungen

Video vom 30. Juni 2020
Der Bürgermeister Andreas Bovenschulte auf einer Pressekonferenz.
Bild: Radio Bremen

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 6. Juli 2020, 19:30 Uhr