Bremer CDU wählt Röwekamp zum Spitzenkandidaten für Bundestagswahl

  • Thomas Röwekamp mit 91,3 Prozent der Stimmen gewählt
  • Auf Listenplatz 2 folgt Christine Schnittker
  • Wiebke Winter als Direktkandidatin für Bremerhaven gewählt
Ein Mann mit Brille spricht in ein Mikrofon (Thomas Röwekamp).
Die CDU Bremen hat ihre Kandidaten für den Deutschen Bundestag gewählt. Thomas Röwekamp steht auf Platz 1 der Liste. Bild: DPA | Sina Schuldt

Die Bremer CDU zieht mit Fraktionschef Thomas Röwekamp als Spitzenkandidat in die Bundestagswahl. Die Delegiertenveresammlung habe ihn am Montagabend mit 91,3 Prozent der Stimmen gewählt, teilte der Landesverband mit. Auf Listenplatz 2 folgt Christine Schnittker vor Wiebke Winter. Sie geht auch als Direktkandidatin für Bremerhaven ins Rennen.

Ich finde, wir haben mit den Direktkandidaten und der Liste ganz starke Kandidaten gewählt, die ein breites Wählerspektrum abdecken und viel Expertise mitbringen. Zwei von fünf Kandidaten sind unter 30, drei von fünf sind Frauen.

Carsten Meyer-Heder, CDU-Landesvorsitzender

Aufgrund der Corona-Pandemie verzichtete die Partei bei der Wahl in der Bremer Stadthalle auf Reden der Kandidaten. Eine entsprechende Vorstellungsrunde hatte man bereits vor einer Woche in digitaler Form durchgeführt.

Landesvorstand will Röwekamp für Bremer CDU in den Bundestag schicken

Video vom 14. Dezember 2020
Der CDU Vorstand Thomas Röwekamp im Interview.
Bild: Radio Bremen4
Bild: Radio Bremen4

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 15. März 2021, 21 Uhr