BSAG verkauft innerhalb einer Woche 50.000 9-Euro-Tickets in Bremen

Das Neun-Euro-Ticket vor einer Bahn

Bremer BSAG hat bisher 50.000 9-Euro-Tickets verkauft

Bild: DPA | Frank Hoermann / Sven Simon
  • BSAG hat seit Verkaufsstart 50.000 Neun-Euro-Tickets verkauft
  • Bislang 21.000 Verkäufe über die VBN-App
  • 9-Euro-Ticket gilt ab 1. Juni für den gesamten Monat

Die Bremer Straßenbahn AG hat seit dem Verkaufsstart vor einer Woche bisher 50.000 Neun-Euro-Tickets verkauft. Das sagte ein Unternehmenssprecher am Montag auf Nachfrage von buten un binnen. Online und über die App des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN) gibt es ebenfalls großes Interesse an dem Ticket. Nach Angaben des Sprechers haben bislang 21.000 Kundinnen und Kunden hierüber das Angebot gekauft.

Ab Mittwoch gilt das 9-Euro-Ticket. Gültig ist es für einen Monat in allen Zügen des deutschen Regionalverkehrs und in den Bussen, Straßen- und U-Bahnen der kommunalen Verkehrsbetriebe.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 30. Mai 2022, 14:00 Uhr