Freilaufkanal am Bremerhavener Lohmanndeich wird saniert

Großer Schwimmkran am Bremerhavener Freilaufkanal.

Freilaufkanal am Bremerhavener Lohmanndeich wird saniert

Bild: bremenports
  • Bremerhavener Lohmanndeich wird saniert
  • Sanierung kostet 400.000 Euro
  • Bauarbeiten sollen bis Ende August gehen

Mit einem Schwimmkran sind am Montag große Teile eines Stegs am Freilaufkanal am Lohmanndeich in Bremerhaven abmontiert worden. Die Arbeiten sind nötig, weil am Stahl des Stegs in den letzten Jahren Schäden entstanden sind.

Der Freilaufkanal sorgt dafür, dass hinter der Schleuse – also im Hafen – immer genügend Wasser ist. Trotzdem sei sichergestellt, dass während des Baus weiterhin genug Wasser in den Hafen laufe, teilte Bremenports mit. Insgesamt sollen die Arbeiten knapp 400.000 Euro kosten. Bis Ende August sollen sie abgeschlossen sein.

 

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 11. Juli 2022, 23:30 Uhr