Offizielle Warnung vor giftigen Fischen aus der Ochtum

  • Niedersächsisches Verbraucherschutzministerium warnt
  • Fische sind mit giftiger Substanz belastet
  • Substanz stammt vermutlich aus Löschschaum der Bremer Flughafen-Feuerwehr
An der Ochtum bei Bremen steht ein kleines Häuschen.
In Fischen aus der Ochtum unterhalb des Bremer Flughafens wurde Per-Fluor-Octan-Sulfon-Säure nachgewiesen. (Archivbild) Bild: DPA | Carmen Jaspersen

Das niedersächsische Verbraucherschutzministerium warnt davor, Fische zu essen, die aus der Ochtum unterhalb des Bremer Flughafens stammen. Der Grund: In Proben von Fischen wurde eine giftige Substanz nachgewiesen, die vermutlich aus Löschschaum der Bremer Flughafen-Feuerwehr stammt.

In einer entsprechenden Mitteilung der Stadt heißt es, dass 146 Fische aus mehreren Abschnitten der Ochtum untersucht worden seien – in allen Proben wurde demnach die Substanz nachgewiesen.

Die Untersuchung hatte das niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) eingeleitet, weil im Frühjahr bekannt geworden war, dass Fische in den bremischen Abschnitten der Ochtum mit Per-Fluor-Octan-Sulfon-Säure (PFOS) belastet sind. Die Behörden vermuten, dass die chemische Substanz aus Löschschaum stammt, den die Bremer Flughafen-Feuerwehr früher verwendete. Die Substanz wird in der Umwelt nur sehr langsam abgebaut und kann sich im Organismus von Menschen und Tieren anreichern.

Werte liegen um ein Vielfaches über der empfohlenen Grenze

Besonders belastet waren den Angaben zufolge, Fische aus der Grollander Ochtum. Hier wiesen die Proben durchschnittlich 57,18 Mikrogramm PFOS pro Kilogramm Fleisch auf. Der Durchschnittswert aller Proben lag bei 11,22 Mikrogramm PFOS.

Für PFOS gibt es bislang zwar keine Grenzwerte. Das niedersächsische Verbraucherschutzministerium hält allerdings schon eine Konzentration von mehr als 0,36 Nanogramm pro Kilogramm Fleisch für bedenklich. Da die in den Ochtum-Fischen nachgewiesenen PFOS-Konzentrationen um ein Vielfaches höher liegen, raten die Behörden vom Verzehr von Fischen aus den betroffenen Bereichen ab.

So will der Flughafen die Verschmutzung der Ochtum in den Griff bekommen

Die Ochtum

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 23. Juli 2019, 23:30 Uhr