Schwerer Unfall in Bremen-Strom: Auto kracht frontal in Lkw

Video vom 23. Juni 2021
Ein Auto mit starken Beschädigungen durch einen Aufprall liegt im Straßengraben, daneben drei Polizisten mit Maske, die sich den Ort anschauen.
Bild: Nonstopnews
Bild: Nonstopnews
  • Auto prallt auf Stromer Landstraße mit Lkw zusammen
  • Wagen von Straße geschleudert
  • Noch keine Angaben zu Verletzten

In Bremen-Strom hat es am Morgen einen schweren Autounfall gegeben. Ein Auto war auf der Stromer Landstraße frontal mit einem Lastwagen zusammengeprallt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto von der Straße geschleudert.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Twitter anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Laut Polizei wurde der Fahrer des Pkw bei dem Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt. Ein Abschnitt der Stromer Landstraße war während der Bergungsarbeiten für etwa zweieinhalb Stunden in beiden Richtungen gesperrt. Inzwischen ist die Straße wieder frei. Die Ursache des Unfalls ist noch unklar.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 24. Juni 2021, 23:30 Uhr