Gehbehinderte Frau in Bremen-Nord von Lastwagen überfahren

  • Schwerer Unfall in Bremen-Blumenthal
  • Gehbehinderte Frau gerät unter einen Lastwagen
  • Unfallopfer unter Lastwagen eingeklemmt
Rettungswagen im Einsatz (Symbolbild)
Nach dem Unfall wurde die Frau in einem Krankenhaus versorgt. (Symbolbild) Bild: DPA | Flashpic/Jens Krick

Am Blumenthal-Center ist es am Dienstag zu einem schweren Unfall gekommen. Eine gehbehinderte Frau ist dabei von einem Lastwagen überrollt worden. Die Rettungskräfte konnten sie mit Spezialgerät und sehr viel Fingerspitzengefühl befreien. Der Rettungsdienst versorgte die Patientin am Einsatzort und brachte sie anschließend in ein Krankenhaus.

Der Notruf erreichte die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Bremen gegen 12 Uhr. Ein Zeuge schilderte die Situation so: Eine Frau mit Rollator sei unter einem Lkw eingeklemmt worden. Sofort wurden aus der Leitstelle heraus Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache, eine Rüsteinheit und mehrere Fahrzeuge des stadtbremischen Rettungsdienstes alarmiert.

Rettungsaktion mit Hebekissen

Vor Ort stellte sich die Lage so dar, dass das Unfallopfer mit einem Arm und einem Teil des Oberkörpers unter einer Lkw-Zugmaschine eingeklemmt war. Die Rettungskräfte setzten ein Hebekissen ein, um das Fahrzeug Zentimeter für Zentimeter anzuheben.

Im nächsten Schritt montierten sie den betreffenden Vorderreifen vorsichtig ab. So konnten sie die verletzte Person befreien. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Auto stürzt Abhang hinunter – Fahrer flüchtet und lässt Geld zurück

Video vom 6. Januar 2021
Ein Zollauto steht an einer Autobahnabfahrt, mehrere Polizisten stehen an der Leitplanke.
Bild: Nord-West-Media TV

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 16. Februar 2021, 23:30 Uhr