Unbekannte werfen Ziegelsteine auf Straßenbahn in Bremen-Obervieland

  • Polizei: Straßenbahn wurde im Ortsteil Kattenturm mit Steinen beworfen
  • Mehrere Fensterscheiben wurden beschädigt, verletzt wurde niemand
  • Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls
Eine Strassenbahn der Linie 4 fährt durch die Bremer Innenstadt.
Unbekannte haben eine Straßenbahn im Bremer Ortsteil Kattenturm mit Ziegelsteinen beworfen. Bild: DPA | Oliver Baumgart

Unbekannte haben Mittwochmorgen Ziegelsteine auf eine fahrende Straßenbahn in Bremen-Obervieland geworfen. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Zug der Linie 4 an der Haltestelle Kattenturm-Mitte von roten Klinkerziegeln getroffen. Dabei wurden mehrere Fensterscheiben beschädigt, ein Stein durchschlug eine Fensterscheibe einer Tür und landete im Inneren der Straßenbahn. Verletzt wurde dabei niemand.

Die Bremer Polizei ermittelt jetzt wegen Sachbeschädigung und gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr. Die Ermittler suchen außerdem nach Zeugen des Vorfalls.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 11. März 2021, 23:30 Uhr