Tödlicher Unfall in Bremerhaven: Lkw überrollt Radfahrer

  • Der Fahrer eines Sattelzuges übersah den Radfahrer
  • Der Fahrradfahrer wurde überfahren
  • Später starb der 50-Jährige im Krankenhaus
Polizei an der Kreuzung, an der ein Fahrradfahrer von einem LKW angefahren wurde
An dieser Kreuzung in Wulsdorf ereignete sich der Unfall. Bild: Polizei Bremerhaven

Ein Radfahrer ist am Dienstagnachmittag nach einem schweren Verkehrsunfall in Bremerhaven verstorben. Der 50-Jährige war von einem Lkw-Fahrer überfahren worden. Laut Polizei wollte der Lkw-Fahrer in Bremerhaven-Wulsdorf von der Weserstraße in die Straße Seeborg abbiegen. Dabei nahm er dem Radfahrer offenbar die Vorfahrt.

Der 50-Jährige wurde nach Angaben der Polizei von den Hinterachsen des Lkw überrollt. Dabei erlitt er schwerste Verletzungen. Zeugen leisteten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte und der Polizei Erste Hilfe. Das Unfallopfer starb kurze Zeit später im Krankenhaus.

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 25. November 2020, 23:30 Uhr