Gegen Baum geprallt: 19-jähriger Autofahrer stirbt in Stuhr

  • Junger Mann starb noch an der Unfallstelle
  • Beifahrerin wurde schwer verletzt
  • Unfallursache ist noch unklar
Ein total zerstörtes Auto nach einem Unfall.
Bild: Nonstopnews

In Stuhr im Landkreis Diepholz ist ein 19-jähriger Autofahrer am späten Donnerstagabend tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, prallte der junge Mann mit seinem Wagen gegen einen Baum und starb noch an der Unfallstelle. Nach dem Aufprall wurde das Auto herumgeschleudert, stürzte auf die Seite und krachte mit dem Dach gegen einen zweiten Baum. Die Beifahrerin wurde bei dem Unfall nach Polizeiangaben eingeklemmt und schwer verletzt. Wieso der Fahrer von der Straße abkam, ist laut Polizei noch unklar.

4 Verletzte bei Lkw-Unfall auf A1

Ein Lastwagen mit einer zertrümmerten Fahrerkabine steht auf der Autobahn
Bild: Nonstopnews

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 6. September 2019, 23:30 Uhr