Stromausfall im Bremer Osten – 2 Menschen verletzt

Wegen Arbeitsunfall: Stromausfall in mehreren Bremer Stadtteilen

Video vom 14. September 2021
Ein Feuerwehrauto und zwei Polizeiwagen stehen vor einem Umspannwerk der SWB in Bremen.
Bild: Nonstopnews
Bild: Nonstopnews
  • Stadtteile im Bremer Osten waren am Nachmittag rund eine Stunde ohne Strom
  • Ursache war ein Arbeitsunfall in einem Umspannwerk
  • Dabei wurden zwei Arbeiter verletzt

Ein Arbeitsunfall in einem Umspannwerk hat am Dienstagnachmittag für einen Stromausfall in Teilen der Vahr und Oberneuland sowie in Osterholz gesorgt. Der Stromversorger SWB schätzt, dass rund 10.000 Haushalte betroffen waren. Sie hatten rund eine Stunde lang keinen Strom. Offenbar war bei den Arbeiten im Umspannwerk ein Kabel beschädigt worden. Nach Angaben der SWB wurden bei dem Vorfall zwei Menschen verletzt. Sie werden in Bremer Krankenhäusern behandelt. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar.

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 14. September 2021, 19:30 Uhr