Fußgänger in Bremen von Straßenbahn erfasst und getötet

Eine Straßenbahn steht nach einem Unfall.
Bild: Nord-West-Media TV
Bild: Nord-West-Media TV
  • Mann läuft über Fahrbahn und wird von Straßenbahn erfasst
  • Der 62-Jährige stirbt noch an der Unfallstelle in Walle
  • Bremer Polizei ermittelt nun genauen Unfallhergang

In Bremen-Walle ist ein Mann von einer Straßenbahn erfasst und tödlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der 62-Jährige offenbar plötzlich auf die Straße gelaufen, ohne auf den Verkehr zu achten. Trotz Vollbremsung konnte die Bahn nicht mehr rechtzeitig anhalten. Die Versuche einer Reanimation blieben ohne Erfolg, der Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Die Waller Heerstraße musste längere Zeit gesperrt werden, dadurch kam es zu Verkehrsbehinderungen. Der genaue Hergang des Unfalls wird nun von der Polizei ermittelt.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 25. Juni 2021, 22 Uhr