Sportparksee Grambke (Burg-Grambke)

Badesee mit Großstadt-Panorama und viel Wassersport

Der erst 2005 für Badegäste freigegebene Sportparksee Grambke in Burg-Lesum bietet ein Panorama der besonderen Art.

Mein erstes Mal: Windsurfen

Reporter mit rot-grünem Surf-Segel

Besuchern bietet sich hier ein Ausblick auf Industrie-Schornsteine, Hochspannungsmasten und Windkrafträder. Besonders Wassersport wird hier großgeschrieben. Der etwa 400.000 Quadratmeter große Sportparksee Grambke in Burg-Lesum entstand 2002 durch eine Sand-Entnahme für den nahegelegenen Industriepark. Der Baumbewuchs auf den Liegewiesen ist spärlich, Badegästen sei geraten, einen Sonnenschirm mitzubringen.

Für Schwimmer und andere Wassersportler

Sportparksee Grambke
Entstanden sind die Bilder im Rahmen des jährlichen "Kalten Schlages", der größten Jollen-Regatta in der Region, am 3. Advent 2015. Bild: Sportparksee e. V. | Hauke Müller

Das Gewässer bietet neben einem großen Badestrand auch viele kleine Buchten mit Sandstrand. Das Wasser ist im Vergleich zu den anderen Bremer Seen durchschnittlich ein Grad kälter; es ist sehr klar und bietet in Verbindung mit dem Panorama ein besonderes Bade-Erlebnis.

Es gibt eine Regattastrecke für Segler, Ruderer und Kanuten. Wegen der Größe des Sees kommen sich Schwimmer und Wassersportler kaum ins Gehege.

Für die Sicherheit der Badegäste sorgt eine DLRG-Station direkt neben dem Badestrand.

Anreise

Sportparksee Grambke
Besuchern bietet sich hier ein Ausblick auf Industrie-Schornsteine, Hochspannungsmasten und Windkrafträder. Bild: Sportparksee e.V. | Hauke Müller

Mit dem Fahrrad/PKW:
Den See erreichen Sie über die Grambker Heerstraße. Auf den Gelände des Fußball-Vereins FC-Burg gibt es einen Parkplatz für Badegäste.

Bus und Bahn:
Fahren Sie mit den Buslinien 90, 91, oder 93 bis zur Haltestelle "Am Geestkamp". Von dort aus können Sie den Badesee zu Fuß erreichen.

Ausstattung

  • DLRG -Station
  • Rundwanderweg um den See
  • Toiletten
  • Duschen
  • Mobile Eisverkäufer bei gutem Wetter
  • Netze für Beachvolleyball
  • Regelmäßige Veranstaltungen

Weitere Informationen

Liste und Karte

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 3. Mai 2019, 23:30 Uhr