27 Rechte bei Mahnwache in Bremerhaven – rund 50 Gegendemonstranten

  • Die Partei "Die Rechte" hat zur Mahnwache aufgerufen
  • Mahnwache löst spontane Gegendemonstration aus
  • Polizei trennt beide Gruppen voneinander
Ein Polizist steht in der Dämmerung neben einem Polizeiauto. Im Hintergrund blinkt Blaulicht.
Die Polizei sorgte dafür, dass die Abstandsregeln und Kontaktbeschränkungen während der Demonstration eingehalten wurden (Symbolfoto). Bild: DPA/ZB | Tino Plunert

In Bremerhaven hat eine Mahnwache der Partei "Die Rechte" eine spontane Gegendemonstration ausgelöst. Das teilte die Polizei Bremerhaven mit. Die 27 Rechten hatten sich unter dem Motto "Grundrechte auch in der Coronazeit schützen" versammelt. Rund doppelt so viel Menschen protestierten dagegen. Die Polizei hielt beide Gruppen getrennt. Die Demonstranten mussten auch den Corona-Sicherheitsabstand von je zwei Metern zueinander einhalten.

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 25. April 2020, 19 Uhr