Radfahrer in Bremen nach Zusammenstoß mit Transporter schwer verletzt

  • Fahrradfahrer mit Kleintransporter zusammengestoßen
  • Unfall ereignete sich am Am Wandrahm Ecke Bürgermeister-Smidt-Straße
  • Radfahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus
 Ein Rettungswagen
Ein Radfahrer wurde bei einem Unfall in Bremen schwer verletzt. (Symbolbild) Bild: Imago | KS-Images

Montagnachmittag kollidierte in Bremen-Mitte ein Fahrradfahrer mit einem Kleintransporter. Der Radfahrer wurde dabei schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Den Angaben der Polizei zufolge fuhr ein 47-Jähriger am Nachmittag mit dem Kleintransporter die Bürgermeister-Smidt-Straße in Richtung Neustadt entlang. Auf Höhe der Straße Am Wandrahm stieß er mit einem 64-jährigen Radfahrer zusammen. Zeugen zufolge hatte der Radfahrer eine rote Ampel missachtet. Der Mann prallte demnach gegen die Frontscheibe des Transporters und verletzte sich dabei schwer. Nachdem er vor Ort durch Rettungskräfte versorgt wurde, kam er zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Für die Dauer der Maßnahmen sperrte die Polizei die Unfallstelle ab. Es kam in diesem Bereich zu Verkehrsbehinderungen. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 13. Oktober 2020, 23:30 Uhr