Unbekannte knacken Online-Konten in Cuxhaven und gehen shoppen

  • Unbekannte knacken in Cuxhaven mehrere Online-Konten
  • Täter bestellen Waren im Wert von mehr als 500.000 Euro
  • Polizei warnt vor unsicheren Passwörtern
Der Schatten einer Hand über dem Schatten eines Laptops.
Nachdem sie die Online-Konten mehrerer Personen in Cuxhaven geknackt hatten, sind die Täter auf Einkaufstour gegangen. (Symbolbild) Bild: DPA | Alexander Farnsworth

In Cuxhaven haben unbekannte Täter die Online-Konten mehrerer Personen geknackt und auf diese Weise einen Schaden von mehr als 500.000 Euro angerichtet. Wie die Polizei mitteilte, hätten sich in den vergangenen Tagen mehrere Betroffene gemeldet und berichtet, dass jemand auf ihre Onlinekonten zugegriffen hätte. Mit den Zugängen hätten die Täter Ware bestellt und Zahlungen angewiesen.

Aus diesem Anlass weist die Polizei darauf hin, dass man sich stets um möglichst sichere Passwörter bemühen sollte. Das Präventionsteam der Polizeiinspektion Cuxhaven bietet kostenlose Vorträge zu dem Thema an.

Vor dieser Betrugsmasche sollten sich Ebay-Nutzer in Acht nehmen

Video vom 12. Februar 2020
Ein Computerbildschirm auf dem die Webseite der eBay Kleinanzeigen, auf der ein Paar Schuhe inseriert ist.
Bild: Radio Bremen

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Nachrichten, 9. Juli 2020, 15 Uhr